Deutschland — Das unbemannte Aufklärungssystem Schiebel S‑100 Camcopter

Aus­blick
Marineforum -

Die Arbeit­en zur Anpassen­twick­lung des CAMCOPTER S‑100 sollen 2010 begin­nen. Die Anpass­maß­nah­men sollen zunächst an einem Demon­stra­tor real­isiert und im Rah­men der Inte­gri­erten Nach­we­is­führung qual­i­fiziert wer­den. Nach erfol­gre­ichem Abschluss der Nach­we­is­führung und Beginn der Beschaf­fungsphase in 2012 soll das erste Sys­tem 2013 zur Ver­fü­gung ste­hen. Zunächst ist die Beschaf­fung von 6 fliegen­den Plat­tfor­men und 3 Bodenseg­menten zur Ausstat­tung von drei Korvet­ten vorge­se­hen.

Die Korvet­ten wer­den mit der Ein­führung des CAMCOPTER S‑100 eine bor­dgestützte fliegende Plat­tform zur Aufk­lärung im Ein­satzge­bi­et des Ver­ban­des erhal­ten, das über die zu real­isierende Anbindung an das Führungs- und Waf­fenein­satzsys­tem zur ver­net­zten Oper­a­tions­führung befähigt sein wird. Auch für Ein­sätze unter Bedro­hungs­be­din­gun­gen wird mit diesem Sys­tem die Gewin­nung von Aufk­lärungsin­for­ma­tio­nen ohne Gefährdung des Per­son­als ermöglicht wer­den.

Team GlobDef

Team GlobDef

Seit 2001 ist GlobalDefence.net im Internet unterwegs, um mit eigenen Analysen, interessanten Kooperationen und umfassenden Informationen für einen spannenden Überblick der Weltlage zu sorgen. GlobalDefenc.net war dabei die erste deutschsprachige Internetseite, die mit dem Schwerpunkt Sicherheitspolitik außerhalb von Hochschulen oder Instituten aufgetreten ist.

Alle Beiträge ansehen von Team GlobDef →