Irland’s Naval Service – Kleine Marine mit großen Aufgaben

Als Inselnation am Westrand Europas steht die Republik Irland vor der geostrategischen Herausforderung, ein großes Seegebiet mit begrenzten Mitteln glaubhaft überwachen und schützen zu müssen. Verschärft wird das maritime Dilemma des Inselstaates durch eine Bevölkerung von nur 4,6 Millionen Einwohnern, eine geringe Wirtschaftskraft und die konsequente Neutralitätspolitik des Landes, die […]


MarineForum Wochenschau vom 30. Juni 2017

AH-/MITTELOST Die militärische/sicherheitspolitische Lage im Nahen-/Mittleren Osten bleibt von der Bekämpfung des islamistischen Terrors, den Bürgerkriegen in Syrien und Jemen und den fortdauernden Spannungen der Golfstaaten mit dem Emirat Katar bestimmt. Dieser Artikel wird mit freundlicher Genehmigung der „MarineForum – Zeitschrift für maritime Fragen“ veröffentlicht. Vermutlich auch in Zusammenhang mit […]


Rückbesinnung

Heinz Dieter Jopp, KzS a.D, ist Technischer Direktor Institut für strategische Zukunftsanalyse der Carl Friedrich von Weizsäcker- Stiftung, Herausgeber „Maritime Sicherheit im 21. Jahrhundert”) Dieser Artikel wird mit freundlicher Genehmigung der „MarineForum – Zeitschrift für maritime Fragen“ veröffentlicht. Anders noch als Mitte der 1990er Jahre unter Präsident Clinton, wo Machtprojektion […]


'Audaz' ist zu Wasser (Foto: Navantia)

Marinen aus aller Welt

CHINA Schon vor Jahren gab es Gerüchte und unbestätigte Meldungen über von der chinesischen Marine geplante „größere Hubschrauberträger“. Inzwischen bestehen kaum noch Zweifel, dass ein erstes solches Schiff tatsächlich im Bau ist. Im Dezember 2015 berichteten chinesische Medien über die begonnene Vorfertigung von Modulen für ein solches als „Typ 075“ […]


Vor 120 Jahren – Alex Eckeners Reise nach Spitzbergen

Christian Wolter (Christian Wolter ist der Enkel des Malers Prof. Alexander Eckener, dem Bruder des Luftschiffkapitäns Dr. Hugo Eckener) „Da haben Sie aber eine schöne Reise vor sich“ bekam Alex Eckener zu hören, als er von seinem Plan erzählte, nach Spitzbergen zu reisen. „Schön“ „wurde so breit und saftig gesprochen, […]

Gedenktafel_Alexander_Eckener

MarineForum Wochenschau vom 16. Juni 2017

NAH-/MITTELOST Die militärische/sicherheitspolitische Lage im Nahen-/Mittleren Osten bleibt von der Bekämpfung des islamistischen Terrors, den Bürgerkriegen in Syrien und Jemen und natürlich den jüngsten Spannungen der Golfstaaten mit dem Emirat Katar bestimmt. Dieser Artikel wird mit freundlicher Genehmigung der „MarineForum – Zeitschrift für maritime Fragen“ veröffentlicht. KATAR „Ultimaten“ an Katar […]


HARRY DEWOLF-Klasse – Arktische Patroullienschiffe für die kanadische Marine

Aufgrund der sich verändernden Umweltbedingungen in der Arktis sieht sich die kanadische Marine (Royal Canadian Navy – RCN) veranlasst, ihre Kräftepräsenz in den nördlichen Territorialgewässern zu verstärken. Zu diesem Zweck wird eine neue, für arktische Gewässer optimierte Offshore-Schiffsklasse (Arctic/Offshore Patrol Vessel – AOPV) eingeführt. Nach dem Typschiff werden die neuen […]

Antriebsmotoren werden installiert (Foto: Irving)

Boot der FEARLESS-Klasse (Foto: RSN)

Marinen aus aller Welt

AUSTRALIEN Mit Umrüstung der Fregatte „Stuart“ ist das vor sieben Jahren begonnene Projekt SEA 1448 abgeschlossen. Noch in diesem Jahr soll sie als letzte der acht zwischen 1996 und 2006 in Dienst gestellten Fregatten der ANZAC-Klasse (deutsches Designs MEKO-200 ANZ) zur operativen Flotte zurückkehren. Für die Schiffe gab es schon […]


MarieForum Wochenschau vom 02. Juni 2017

NAH-/MITTELOST Die militärische/sicherheitspolitische Lage im Nahen-/Mittleren Osten bleibt von der Bekämpfung des islamistischen Terrors und den Bürgerkriegen in Syrien und Jemen bestimmt. Natürlich gibt es daneben aber immer wieder auch Meldungen zu anderen martitimen Ereignissen und Entwicklungen in der Region. Dieser Artikel wird mit freundlicher Genehmigung der „MarineForum – Zeitschrift […]


Design der finnischen Aker für einen chinesischen Arktis-Forschungseisbrecher (Grafik: aker)

China und seine Ambitionen in der Arktis

(Dr. Sybille Reinke de Buitrago arbeitet am Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg (IFSH) zu internationalen Beziehungen, Sicherheitspolitik und Friedens- und Konfliktforschung) In den letzten Jahren ist eine erhöhte Aufmerksamkeit auf die Arktis zu beobachten. Der Hauptgrund dafür liegt im Klimawandel und den Veränderungen, die er erzeugt, […]


Bewährungsprobe für die Modernisierung der Bundeswehr

von Peter Boßdorf Es ist nun zehn Jahre her, dass Wladimir Putin die Teilnehmer der Münchner Sicherheitskonferenz mit einem konfrontativen Redeauftritt verstörte. Eine derart undiplomatische Rhetorik passte nicht zum Bild des Stabilitätspartners, das man sich zu diesem Zeitpunkt noch vom Kremlchef machte. Die Aufregung verflüchtigte sich jedoch rasch. Die Kassandrarufe, […]


MarineForum Wochenschau vom 26. April 2017

NAH-/MITTELOST Die militärische/sicherheitspolitische Lage im Nahen-/Mittleren Osten bleibt vorrangig von der Bekämpfung des islamistischen Terrors und von den Bürgerkriegen in Syrien und Jemen bestimmt. Natürlich gibt es daneben aber immer wieder auch Meldungen zu anderen martitimen Ereignissen und Entwicklungen in der Region. Dieser Artikel wird mit freundlicher Genehmigung der „MarineForum […]


MarineForum Wochenschau vom 19. April 2017

NAH-/MITTELOST Die militärische/sicherheitspolitische Lage im Nahen-/Mittleren Osten bleibt vorrangig von der Bekämpfung des islamistischen Terrors und von den Bürgerkriegen in Syrien und Jemen bestimmt. Dieser Artikel wird mit freundlicher Genehmigung der „MarineForum – Zeitschrift für maritime Fragen“ veröffentlicht. ISLAMISTISCHER TERROR IN SYRIEN UND IRAK Bei der Bekämpfung des islamistischen Terrors […]


MarineForum Wochenschau vom 12. April 2017

NAH-/MITTELOST Die militärische/sicherheitspolitische Lage im Nahen-/Mittleren Osten bleibt vorrangig von der Bekämpfung des islamistischen Terrors und von den Bürgerkriegen in Syrien und Jemen bestimmt. Vor der jemenitischen Küste im Roten Meer hat die saudi-arabische Marine weitere von Houthi-Rebellen gelegte Seeminen gefunden und unschädlich gemacht. Dieser Artikel wird mit freundlicher Genehmigung […]


(Schiffs-)Namen sind nicht Schall und Rauch!

(Dr. Sebastian Bruns ist am Institut für Sicherheitspolitik Universität Kiel (ISPK) gGmbH tätig) Die Deutsche Marine steht vor einer umfassenden Modernisierung. Nach mehr als zwei Jahrzehnten Schrumpfkur wachsen die Seestreitkräfte endlich wieder. Neben zwei zusätzlichen Unterseebooten Typ 212NG stehen bis Mitte der 2020er Jahre ein zweites Los Korvette K130 (fünf […]


Korvette 'Magdeburg' (Foto: Deutsche Marine)

Ergänzungsbeschaffung K130 – Verfügbarkeit erhöhen – Fähigkeiten verbessern

(Markus Grübel ist Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin der Verteidigung) Das Weißbuch 2016 als das Grundlagendokument für die sicherheitspolitische Lage der Bundesrepublik Deutschland und ihrer Verbündeten beschreibt die Aufgaben der Bundeswehr und deren Wahrnehmung mit dem vorhandenen Kräftedispositiv, dem „Single Set of Forces“. Es bestätigt die Refokussierung auf die Landes- […]


Triton – Bundeswehr plant Beschaffung

General Volker Wieker, Generalinspekteur der Bundeswehr, entschied am 6. März zugunsten der Beschaffung des unbemannten Aufklärungsflugzeugs Triton. Das von der Firma Northrop Grumman hergestellte UAV soll mit dem Aufklärungssystem ISIS (Airbus Defence & Space, jetzt Hensoldt) ausgestattet werden. Gemäß einer Pressemeldung des BMVg vom 8. März soll durch diese Beschaffung […]

(Foto: US Navy)

Die Bordeinsatzkompanie beim Übersetzen (Foto: Deutsche Marine)

Das deutsche Seebataillon und das niederländische Korps Mariniers stellen die „operative Integration“ her

(Fregattenkapitän Axel Meißel ist Kommandeur des Seebataillons) Die Verteidigungsministerinnen Deutschlands, Dr. Ursula von der Leyen, und der Niederlande, Jeanine Hennis-Plasschaert, vereinbarten 2016 die Integration des Seebataillons in das niederländische Korps Mariniers. Die operative Integration des Seebataillons in das Korps Mariniers bildet hier den ersten Meilenstein. Dieser Artikel wird mit freundlicher […]


MarineForum Wochenschau vom 28. April 2017

NAH-/MITTELOST Die militärische/sicherheitspolitische Lage im Nahen-/Mittleren Osten bleibt vorrangig von der Bekämpfung des islamistischen Terrors und von den Bürgerkriegen in Syrien und Jemen bestimmt. Der Chemiewaffeneinsatz durch (vermutlich) syrische Regierungstruppen und der nachfolgende US-Vergeltungsschlag auf eine syrische Luftwaffenbasis haben die regionalen Spannungen erhöht, aber eine befürchtete militärische Eskalation ist bisher […]


MarineForum Wochenschau vom 21. April 2017

NAH-/MITTELOST Die militärische/sicherheitspolitische Lage im Nahen-/Mittleren Osten bleibt vorrangig von der Bekämpfung des islamistischen Terrors und von den Bürgerkriegen in Syrien und Jemen bestimmt. Der Chemiewaffeneinsatz durch (vermutlich) syrische Regierungstruppen und der nachfolgende US-Vergeltungsschlag auf eine syrische Luftwaffenbasis haben die regionalen Spannungen erhöht, aber eine befürchtete militärische Eskalation ist bisher […]