Rheinmetall Air Defence Schweiz — Vorwürfe sind unbegründet

Rhein­metall Air Defence Schweiz weist Vor­würfe, sich im Zusam­men­hang mit der Akquise von Aufträ­gen in Indi­en nicht geset­zes- und regelkon­form ver­hal­ten zu haben, strikt zurück.

Ein Unternehmenssprech­er erk­lärte: “Rhein­metall Air Defence hat sich in der Zusam­me­nar­beit und im Umgang mit den für die Rüs­tungs­beschaf­fung zuständi­gen Ansprech­part­nern in Indi­en nichts zu schulden kom­men lassen. Alle Recht­snor­men und Ver­fahrensvorschriften wur­den selb­stver­ständlich eingehalten.” 

Rhein­metall Air Defence hat bis­lang keine Hin­weise, auf welch­er Grund­lage die Ein­schätzung der indis­chen Unter­suchungs­be­hörde CBI basiert, das Unternehmen in Verbindung zu einem dor­ti­gen Kor­rup­tions­fall zu bringen. 

Das Unternehmen wird alles daran set­zen, den Sachver­halt gemein­sam mit den offiziellen Stellen aufzuk­lären und unbe­grün­dete Verdäch­ti­gun­gen so schnell wie möglich auszuräumen. 

Auch mit Blick auf kün­ftige Pro­jek­te ist dem Unternehmen alles an ein­er umge­hen­den Klarstel­lung des Sachver­halts gele­gen, damit die ver­trauensvolle Zusam­me­nar­beit mit den indis­chen Stre­itkräften wie bish­er erfol­gre­ich fort­ge­set­zt wer­den kann. Auch die von Rhein­metall im Jahr 2008 über­nommene Muni­tion­ss­parte der südafrikanis­chen Denel-Gruppe war – ent­ge­gen entsprechen­den aktuellen Medi­en­bericht­en – auf dem indis­chen Markt nie von Ange­boten und Aufträ­gen ausgeschlossen. 

Der Rhein­metall-Konz­ern mit seinen zwei Sparten Defence und Auto­mo­tive hat eine umfassende Com­pli­ance-Organ­i­sa­tion, die die stren­gen Com­pli­ance-Richtlin­ien überwacht, denen selb­stver­ständlich alle Mitar­beit­er des Unternehmens verpflichtet sind. 

Source:
Rhein­metall Air Defence Schweiz 

Face­book and/or on Twit­ter

Team GlobDef

Team GlobDef

Seit 2001 ist GlobalDefence.net im Internet unterwegs, um mit eigenen Analysen, interessanten Kooperationen und umfassenden Informationen für einen spannenden Überblick der Weltlage zu sorgen. GlobalDefenc.net war dabei die erste deutschsprachige Internetseite, die mit dem Schwerpunkt Sicherheitspolitik außerhalb von Hochschulen oder Instituten aufgetreten ist.

Alle Beiträge ansehen von Team GlobDef →