Somalia

Weit­ere Infor­ma­tio­nen

Interne Links

Externe Links

Somalia

Seit 1991 gibt es keinen ein­heitlichen Staat Soma­lia mehr. Mit dem Bürg­erkrieg split­terte auch die Armee in einzelne Clans auf. Bis dahin gab Soma­lia etwa 45. Mio. Dol­lar für die Rüs­tung aus. Sieht man die meis­ten anderen schwarzafrikanis­chen Staat­en und deren Stre­itkräfte, kann man davon aus­ge­hen, dass auch die soma­lis­che schlecht aus­ges­tat­tet und man­gel­haft trainiert war.

Während der erfol­glosen und katas­trophalen Friedens­mis­sion der UN hat sich die schlechte Bewaffnung und der niedrige Train­ings­stand der Milizen gezeigt. Was jedoch durch das bru­tale Vorge­hen gegen Zivilis­ten und UN-Sol­dat­en mehr als aus­geglichen wurde.

Fol­gende Grup­pierun­gen und Län­der sind in und aus Soma­lia her­vorge­gan­gen.

Im Nor­den Soma­liland mit 13.000 Kämpfern. Hier herrschen fol­gende Clans:

Unit­ed Soma­li Front Chef: Abdu­rah­man Dualeh Ali
Soma­li Demo­c­ra­t­ic Alliance Clan: Gad­abur­si
Soma­li Nation­al Move­ment 3 Frak­tio­nen (Tur, Dhe­gaweyne, Kahin)
Unit­ed Soma­li Par­ty Clan: Midigan/Tumal Chef: Ahmed Guure Adan.

Soma­lia
Soma­li Sal­va­tion Demo­c­ra­t­ic Front Clan: Dar­od Chef: Abdul­lahi Yusuf Ahmed Kämpfer: 3.000
Unit­ed Soma­li Con­gress Clan: Hawiye / Habr Gedir Chefs Hus­sein Mohamed Aideed/Osman Atto
Ali Mah­di Frak­tion Clan: Abgal Chef: Mohammed Ali Mahd Kämpfer: 10.000
Soma­li Nation­al Front Clan: Dar­od / Mare­han Chef: Gen­er­al Omar Hagi Mohamed Her­si Kämpfer: 3.000
Soma­li Demo­c­ra­t­ic Move­ment Clan: Rahenwein/Dighil
Soma­li Patri­ot­ic Move­ment Clan: Dar­od Chef: Ahmed Omar Jess Kämpfer: 3.000

Schwere Waf­fen oder Luft­stre­itkräfte ste­hen keinem der Clans zur Ver­fü­gung. Die gesamten Mil­itäraus­gaben der Clans wur­den für 2002 auf 20 Mio. $ geschätzt.

Die Dat­en sind aus dem Jahre 1998/99.

Team GlobDef

Team GlobDef

Seit 2001 ist GlobalDefence.net im Internet unterwegs, um mit eigenen Analysen, interessanten Kooperationen und umfassenden Informationen für einen spannenden Überblick der Weltlage zu sorgen. GlobalDefenc.net war dabei die erste deutschsprachige Internetseite, die mit dem Schwerpunkt Sicherheitspolitik außerhalb von Hochschulen oder Instituten aufgetreten ist.

Alle Beiträge ansehen von Team GlobDef →