Polen — Übung „Task Group Exercise“

Die 3. Flot­tille der pol­nis­chen Marine hat von 19. – 23. März vor der heimis­chen Küste ihre jährliche „Task Group Exer­cise“ durchge­führt.

Marineforum -
Foto: poln. Marine

Inhaltlich­er Übungss­chw­er­punkt war dies­mal die Sicherung der für die Ver­sorgung Polens unverzicht­baren Seev­erkehr­swege in der Mittleren/Östlichen Ost­see bzw. die Abwehr ein­er See­block­ade. Han­delss­chiffe waren beim Ver­lassen und Ans­teuern von pol­nis­chen Häfen durch minen­freie Fahrwass­er zu geleit­en und in Kon­vois auf Hoher See vor Angrif­f­en durch U‑Boote, Über­wasserkräfte und aus der Luft zu schützen.

Der zu sich­ernde Kon­voi wurde durch den kleinen Flot­ten­tanker BALTIC und den Bergeschlep­per ZBYSZKO gebildet. Zur Sicherung waren die bei­den Fre­gat­ten GENERAL K. PULASKI und GENERAL T. KOSCIUSZKO (bei­de ex-US OLIVER HAZARD PER­RY-Klasse) mit Bor­d­hub­schraubern SH-2G Super Sea Sprite sowie die Korvette KASZUB abgeteilt. Schutz gegen Minenbedro­hung gewährleis­teten die Minen­jagdboote MEWA, CZAJKA und FLAMING, u.a. auch mit Minen­tauch­ern. Ein landgestützter Seeaufklärer/U‑Jagdflugzeug B1R Bryza sicherte den Kon­voi aus der Luft.

Die bei­den FK-Korvet­ten ORKAN und PIORUN sowie wahrschein­lich Flugzeuge der pol­nis­chen Luft­waffe und ver­mut­lich auch ein U‑Boot kamen offen­bar in der Rolle des Angreifers zum Ein­satz. Neben­in­halte der diesjähri­gen „Task Group Exer­cise“ der 3. Flot­tille waren Artillerie-See- und Luftzielschießen, Search & Res­cue, Ver­sorgung in See sowie For­ma­tions­fahren und Fer­n­meldeübun­gen.

In Koop­er­a­tion mit “Marine­Fo­rum — Zeitschrift für mar­itime Fra­gen

Marineforum

Alle Infor­ma­tio­nen entstam­men frei zugänglichen Quellen.

Team GlobDef

Team GlobDef

Seit 2001 ist GlobalDefence.net im Internet unterwegs, um mit eigenen Analysen, interessanten Kooperationen und umfassenden Informationen für einen spannenden Überblick der Weltlage zu sorgen. GlobalDefenc.net war dabei die erste deutschsprachige Internetseite, die mit dem Schwerpunkt Sicherheitspolitik außerhalb von Hochschulen oder Instituten aufgetreten ist.

Alle Beiträge ansehen von Team GlobDef →