ESG und Serco liefern Ground Support Container System für die Luftwaffe

ESG und Ser­co unter­stre­ichen erneut ihre Fähigkeit­en zur Gesamt­sys­tem­inte­gra­tion für die Luft­waffe.
Die ESG Elek­tron­iksys­tem- und Logis­tik-GmbH und Ser­co GmbH wur­den vom Bun­de­samt für Wehrtech­nik und Beschaf­fung mit der Real­isierung des Pro­jek­ts Ground Sup­port Con­tain­er Sys­tem für das fliegende Waf­fen­sys­tem Eurofight­er beauf­tragt.

 -
Here you can find more infor­ma­tion about Defence Com­pa­nies

Das Ground-Sup­port-Sys­tem (GSS), als Bestandteil des Sys­tems Eurofight­er, dient als Pla­nungs- und Steuerungssys­tem für den Ein­satz sowie die Mate­ri­aler­hal­tung des Luft­fahrzeugs. Das Con­tain­er­sys­tem bildet im Ver­bund mit einem Mobilen Gefechts­stand der Luft­waffe (Kern-Mod­ul des Mobilen Führungssys­tems der Luft­waffe, MobFüSys Lw) eine ver­lege­fähige Basis für den Ein­satz des Luft­fahrzeugs Eurofight­er auf ein­er Deployed Oper­a­tion Base und stellt die erforder­liche Ground-Sup­port-Funk­tion­al­ität in allen Kli­ma­zo­nen für ein Ein­satzgeschwad­er sich­er.

In dem Sys­tem wer­den drei unter­schiedlich eingestufte Net­ze für die Ein­satzun­ter­stützung betrieben. Mit der Möglichkeit der mul­ti­funk­tionalen Nutzung der Arbeit­splätze und dem stan­dar­d­isiertem Auf­bau der Funk­tion­scon­tain­er wird eine max­i­male Flex­i­bil­ität geboten, die sich bere­its bei anderen Sys­te­men wie z.B. MobFüSys Lw bewährt hat.

Das Con­tain­er­sys­tem wird bis Ende 2013 an die Bun­deswehr aus­geliefert.

Part­ner des Kon­sor­tiums GSS+, beste­hend aus der ESG und Ser­co, ist die Fir­ma Drehtain­er GmbH.

Seit fast fünf Jahrzehn­ten zählt die ESG zu den führen­den deutschen Unternehmen für die Entwick­lung, Inte­gra­tion und den Betrieb von Elek­tron­ik- und IT-Sys­te­men. Mehr als 1500 Mitar­beit­er weltweit erbrin­gen für Kun­den aus Mil­itär, Behör­den und Indus­trie Leis­tun­gen in der Logis­tik, der Sys­te­men­twick­lung, dem Train­ing und der Beratung. Unab­hängige Prozess- und Tech­nolo­gieber­atung ist eine der Schlüs­selkom­pe­ten­zen der ESG. Tech­nolo­gi­etrans­fer zwis­chen den Märk­ten ist die Basis für einen entschei­den­den Beitrag zur Wertschöp­fung unser­er Kun­den.

Die Ser­co GmbH bietet ihren Kun­den hochw­er­tige, kostengün­stige, inno­v­a­tive und bedarf­s­gerechte Lösun­gen im Pro­dukt- und Dien­stleis­tungs­bere­ich und erbringt diese in enger und offen­er Abstim­mung mit und für ihre Kun­den aus Indus­trie, Wis­senschaft und öffentlich­er Hand. Die Ser­co GmbH mit Sitz in Bonn ist eine Tochterge­sellschaft der britisch börsen­notierten Unternehmensgruppe Ser­co plc. Weltweit ist Ser­co in über 40 Län­dern vertreten. In Deutsch­land besitzt Ser­co mehr als 50 Jahre Mark­ter­fahrung und beschäftigt über 650 Mitar­bei­t­erin­nen und Mitar­beit­er an 30 Stan­dorten.

Ansprech­part­ner:
Ulrich-Joachim Müller
Tel: +49-(89) 9216–2850
Fax: +49-(89) 9216–162850
ESG Elek­tron­iksys­tem- und Logis­tik-GmbH
Livry-Gar­gan-Straße 6
D — 82256 Fürsten­feld­bruck

Source:
ESG Elek­tron­iksys­tem- und Logis­tik-GmbH

Team GlobDef

Team GlobDef

Seit 2001 ist GlobalDefence.net im Internet unterwegs, um mit eigenen Analysen, interessanten Kooperationen und umfassenden Informationen für einen spannenden Überblick der Weltlage zu sorgen. GlobalDefenc.net war dabei die erste deutschsprachige Internetseite, die mit dem Schwerpunkt Sicherheitspolitik außerhalb von Hochschulen oder Instituten aufgetreten ist.

Alle Beiträge ansehen von Team GlobDef →