Deutschland / Baltikum

Luft­waffe been­det NATO-Luftraumüberwachung über den baltischen Staat­en

Am 4. Jan­u­ar been­det die Luft­waffe ihren Ein­satz im Rah­men der NATO-Luftraumüberwachung „Air Polic­ing Baltikum“ über den baltischen Staat­en Est­land, Let­t­land und Litauen.

Die Mis­sion „Air Polic­ing Baltikum“ zur Wahrung der Integrität und zum Schutz des Luftraums über den baltischen Staat­en wurde bere­its zum drit­ten Mal im Auf­trag der NATO von der Luft­waffe durchge­führt. Die Luft­waffe hat hierzu neben dem bere­its in den Jahren 2005 und 2008 bewährten Waf­fen­sys­tem F‑4F „Phan­tom II“ erst­mals Jagdflugzeuge des Typs Eurofight­er einge­set­zt.

Im Zuge der Bünd­nis­er­weiterung im April 2004 hat­te sich die NATO verpflichtet, den ein­heitlichen Stan­dard zur Luftraumüberwachung und Wahrung der luftho­heitlichen Sou­veränität­srechte aller Bünd­nis­staat­en u.a. auch für die neuen Mit­gliedsstaat­en Est­land, Let­t­land und Litauen durch das „NATO Air Polic­ing Baltikum“ uneingeschränkt zu gewährleis­ten.

Für die Wahrnehmung der Auf­gabe wur­den ab 1. Sep­tem­ber 2009 Eurofight­er des Jagdgeschwaders 74 aus Neuburg an der Donau/Bayern einge­set­zt. Ab dem 3. Novem­ber fol­gten Kräfte des Jagdgeschwaders 71 „Richthofen” aus Wittmund/Niedersachsen, um diese Auf­gabe mit dem Waf­fen­sys­tem F‑4F „Phan­tom II“ fortzuset­zen. Als Oper­a­tions­ba­sis diente jew­eils der litauis­che Flug­platz Siau­li­ai im Nor­den des Lan­des.
Am 04.01.2010 wurde im Rah­men ein­er feier­lichen Zer­e­monie die Auf­gabe an die franzö­sis­che Luft­waffe übergeben.

Die Erfahrun­gen des ersten NATO Ein­satzes mit Eurofight­er über­haupt bele­gen in beachtlich­er Weise, dass sich das Waf­fen­sys­tem auch unter fordern­den win­ter­lichen Ein­satzbe­din­gun­gen bewährt.

 

Source: Luft­waffe

Team GlobDef

Team GlobDef

Seit 2001 ist GlobalDefence.net im Internet unterwegs, um mit eigenen Analysen, interessanten Kooperationen und umfassenden Informationen für einen spannenden Überblick der Weltlage zu sorgen. GlobalDefenc.net war dabei die erste deutschsprachige Internetseite, die mit dem Schwerpunkt Sicherheitspolitik außerhalb von Hochschulen oder Instituten aufgetreten ist.

Alle Beiträge ansehen von Team GlobDef →