USA — Feierlichkeiten zu 100 Geburtstag der US-Marineflieger

Mit ein­er ein­drucksvollen Luft­pa­rade über der Bucht von San Diego haben die US-Marine­flieger am 12. Feb­ru­ar die Feier­lichkeit­en zu ihrem 100. Geburt­stag eröffnet.

Marineforum - Blue Angels (Foto: US Navy)
Blue Angels
Bildquelle: US Navy

Das US Navy Kun­st­flugteam „Blue Angels“ führte die “Parade of Flight” an, bei der sich dann mehr als 200 Flugzeuge und Hub­schrauber von US Navy, US Marine Corps und US Küstenwache tausenden von Zuschauern präsen­tierten. Das Spek­trum reichte dabei von liebevoll restau­ri­erten Old­timern aus der Zeit des 2. Weltkrieges bis hin zu mod­ern­sten Trägerkampf­flugzeu­gen Super Hor­net. Zugle­ich fand auf dem nahen Marine­fliegerhorst North Island eine Luft­fahrtschau statt, bei der 75 Flugzeuge am Boden aus der Nähe begutachtet wer­den kon­nten.

North Island war auch der Schau­platz des ersten offiziellen Fluges eines Marine­flugzeuges. Zwar wurde schon 1910 ein erster Flugzeugstart von einem Kriegss­chiff durchge­führt, aber dies war eigentlich mehr eine von einem pri­vat­en Indus­triellen ver­anstal­tete Vor­führung zur Weck­ung des Inter­ess­es der US Navy für die „dritte Dimen­sion“. 1911 hob dann vor San Diego ein erstes Wasser­flugzeug der US Navy ab. Noch im gle­ichen Jahr gab es die erste Lan­dung auf einem Schiff, und in North Island begann die Aus­bil­dung erster Marinepi­loten. Die Entwick­lung war ras­ant. Aus zunächst 54 Flugzeu­gen wur­den schon im Ver­lauf des 1. Weltkrieges fast 2.000. 1922 stellte die US Navy ihren ersten Flugzeugträger in Dienst.

Die Luft­pa­rade vor San Diego und die Flugzeugschau auf dem Marine­fliegerhorst North Island sind nur Startschuss für eine Geburt­stags­feier, die sich mit zahlre­ichen Ver­anstal­tun­gen und Ausstel­lung noch über das ganze Jahr hinziehen wird. Marine­Fo­rum wird sich in einem sein­er näch­sten Hefte mit einem größeren Beitrag der Geschichte der US Marine­flieger wid­men.

In Koop­er­a­tion mit “Marine­Fo­rum — Zeitschrift für mar­itime Fra­gen

Marineforum

Alle Infor­ma­tio­nen entstam­men frei zugänglichen Quellen.

Team GlobDef

Team GlobDef

Seit 2001 ist GlobalDefence.net im Internet unterwegs, um mit eigenen Analysen, interessanten Kooperationen und umfassenden Informationen für einen spannenden Überblick der Weltlage zu sorgen. GlobalDefenc.net war dabei die erste deutschsprachige Internetseite, die mit dem Schwerpunkt Sicherheitspolitik außerhalb von Hochschulen oder Instituten aufgetreten ist.

Alle Beiträge ansehen von Team GlobDef →