Schweden

Die Pee­new­erft in Wol­gast hat aus Schwe­den den Auf­trag zum Bau neuer Küstenwach­boote erhal­ten.

Marineforum - so soll KBV-21 aussehen (Grafik: schwed. Küstenwache)
So soll KBV-21 ausse­hen
Bildquelle: schwed. Küstenwache
Zunächst ein­mal wur­den vier Boote des neuen Typs KBV-031 bestellt. Noch in diesem Jahr soll eine Entschei­dung über die Wahrnehmung ein­er Option auf ein fün­ftes Boot fall­en. Mit diesem hätte der Auf­trag dann ein Gesamtvol­u­men von 120 Mio. Euro.

Die 50m lan­gen (900 ts) KBV-031 sollen in ihrer Aus­rüs­tung zur Wahrnehmung prak­tisch des gesamten Auf­gaben­spek­trums der schwedis­chen Küstenwache befähigt wer­den. Dazu gehören (seep­olizeiliche) Überwachung des Schiffsverkehrs im Küstenge­bi­et, Fis­chereis­chutz, Gren­zsicherung und Zoll­dienst. Spezielle Aus­rüs­tung ermöglicht Brand­bekämp­fung auf See und im Hafen sowie SAR-Ein­satz auch bei schw­erem Wet­ter (u.a. mit über eine Heck­rampe aus­set­zbarem Tochter­boot). Nicht zulet­zt sollen die Neubaut­en Ölver­schmutzun­gen nach z.B. Havarien beseit­i­gen. An bei­den Seit­en ange­brachte „Ölskim­mer“ saugen Öl von der Wasser­ober­fläche ab; Tanks kön­nen bis zu 250 m³ Öl-Wass­er-Gemisch aufnehmen. So wer­den die Neubaut­en Auf­gaben wahrnehmen, für die derzeit noch mehrere ver­schiedene Schiffs-/Boot­stypen benötigt wer­den.

Das erste KBV-031 soll bere­its in 2010 geliefert wer­den, die weit­eren Boote dann mit jew­eils vier Monat­en Abstand fol­gen.

In Koop­er­a­tion mit “Marine­Fo­rum — Zeitschrift für mar­itime Fra­gen

Marineforum

Alle Infor­ma­tio­nen entstam­men frei zugänglichen Quellen.

Team GlobDef

Team GlobDef

Seit 2001 ist GlobalDefence.net im Internet unterwegs, um mit eigenen Analysen, interessanten Kooperationen und umfassenden Informationen für einen spannenden Überblick der Weltlage zu sorgen. GlobalDefenc.net war dabei die erste deutschsprachige Internetseite, die mit dem Schwerpunkt Sicherheitspolitik außerhalb von Hochschulen oder Instituten aufgetreten ist.

Alle Beiträge ansehen von Team GlobDef →