Rheinmetall MAN Military Vehicles GmbH (RMMV) – Closing nach Kartellfreigabe erfolgt

Die im Jan­u­ar 2010 angekündigte Grün­dung eines Gemein­schaft­sun­ternehmens des Düs­sel­dor­fer Rhein­metall Konz­erns und der MAN Nutz­fahrzeuge AG ist nach der Zus­tim­mung der zuständi­gen Wet­tbe­werb­s­be­hör­den nun wirk­sam gewor­den. Bei­de Gesellschaften brin­gen ihre Aktiv­itäten auf dem Feld der mil­itärischen Rad­fahrzeuge in die neu gegrün­dete Rhein­metall MAN Mil­i­tary Vehi­cles GmbH (RMMV), München, ein.

Damit entste­ht ein Kom­plet­tan­bi­eter auf dem Feld der mil­itärischen Rad­fahrzeuge, der die voll­ständi­ge Palette der geschützten und ungeschützten Transport‑, Führungs- und Funk­tions­fahrzeuge für die Stre­itkräfte im In- und Aus­land abdeckt. An der Gesellschaft sind Rhein­metall mit 51 Prozent und MAN mit 49 Prozent beteiligt.

RMMV vere­int das mil­itärtech­nol­o­gis­che Know-how Rhein­metalls mit der Erfahrung von MAN im Bere­ich des Nutz­fahrzeug­baus und leis­tet einen wichti­gen Beitrag zur nationalen sowie europäis­chen Kon­so­li­dierung auf dem Feld der mil­itärischen Nutz­fahrzeuge.

Die Entwick­lungs- und Ver­trieb­sak­tiv­itäten bei­der Unternehmen auf dem Gebi­et der mil­itärischen Rad­fahrzeuge wer­den nun in einem ersten Schritt zum 1. Mai 2010 unter dem Dach der neuen Gesellschaft zusam­menge­führt. Im zweit­en ver­traglich vere­in­barten Schritt wer­den bis Ende 2011 auch die Pro­duk­tion­ska­paz­itäten bei­der Unternehmen im Gemein­schafts- unternehmen organ­isatorisch inte­gri­ert, jedoch auch kün­ftig an den Stan­dorten Kas­sel (Rhein­metall) und Wien (MAN) verbleiben.

In der ersten Stufe wer­den bei RMMV rund 370 Mitar­beit­er beschäftigt sein; nach Abschluss des zweit­en Schritts sind es zir­ka 1.300 Mitar­beit­er, die einen erwarteten Jahre­sum­satz von mehr als ein­er Mil­liarde Euro erwirtschaften.

Text- / Bildquelle (source):
Rhein­metall AG
Unternehmens­bere­ich Defence
Presse und Infor­ma­tion
Oliv­er Hoff­mann
Rhein­metall Platz 1
D‑40476 Düs­sel­dorf
Tele­fon: 0211 473‑4748
Tele­fax: 0211 473‑4157

Team GlobDef

Team GlobDef

Seit 2001 ist GlobalDefence.net im Internet unterwegs, um mit eigenen Analysen, interessanten Kooperationen und umfassenden Informationen für einen spannenden Überblick der Weltlage zu sorgen. GlobalDefenc.net war dabei die erste deutschsprachige Internetseite, die mit dem Schwerpunkt Sicherheitspolitik außerhalb von Hochschulen oder Instituten aufgetreten ist.

Alle Beiträge ansehen von Team GlobDef →