Indien/Sri Lanka — Größere gemeinsame Übung

Nach mehrjähriger Pause haben die Mari­nen Sri Lankas und Indi­ens wieder eine größere gemein­same Übung durchge­führt.

Am 19. Sep­tem­ber lief ein indis­ch­er Flot­ten­ver­band mit einem Zer­stör­er der RAJPUT-Klasse, ein­er FK-Korvette KHUKRI und einem Lan­dungss­chiff zur bilat­eralen Übung „Slinex“ in Trin­co­ma­lee (Sri Lan­ka) ein. Ein­deutiger „Star“ dieses Ver­ban­des war aber die neue indis­che Fre­gat­te SHIVALIK, die sich erst­mals in Sri Lan­ka präsen­tierte. Mit Musik und mil­itärischen Ehren wur­den die indis­chen Kriegss­chiffe begrüßt.

Marineforum - Begrüßung in Tirincomalee (Foto: Sri Lanka Navy)
Begrüßung in Tir­in­co­ma­lee (Foto: Sri Lan­ka Navy)

Auf dem Pro­gramm standen zunächst diplo­ma­tis­che, soziale, kul­turelle und sportliche Ver­anstal­tun­gen sowie ein Sem­i­nar zur abschließen­den Vor­bere­itung der nach­fol­gen­den mehrtägi­gen Übun­gen in See. An dieser nah­men dann zahlre­iche Ein­heit­en der Sri Lan­ka Navy (SLN) teil; unter ihnen das Wach­schiff SAYURA, ein Wach­boot der LUSHUN-Klasse, eine FK-Korvette der israelis­chen SA’AR-4-Klasse sowie weit­ere kleine Boote wie z.B. eben­falls aus Israel gelieferte Schnell­boote SUPER DVORA.

Im Mit­telpunkt der Aktiv­itäten in See standen „Mil­i­tary Secu­ri­ty Oper­a­tions“ mit der gemein­samen Patrouille eines Seege­bi­etes und Erstel­lung eines gemein­samen Lage­bildes. Simulierte Search & Res­cue Ein­sätze run­de­ten das Übungs­geschehen ab.

Eine erste gemein­same Übung “Slinex” hat­te es 2005 gegeben, und damals hat­te man vere­in­bart, sie zu einem jährlichen Ereig­nis auf dem Übungs- und Aus­bil­dungskalen­der bei­der Mari­nen zu machen. Der sich dann inten­sivierende Bürg­erkrieg in Sri Lan­ka ließ diese Absicht schon ein Jahr später hin­fäl­lig wer­den. „Slinex 2006“ fiel aus, und die indis­che Marine beg­nügte sich for­t­an damit, durch Aus­bil­dung­shil­fe, Aus­tausch von Geheim­di­en­stin­for­ma­tio­nen, gele­gentliche „koor­dinierte“ Patrouillen mit der SLN sowie Hil­fen bei hydro­graphis­chen Ver­mes­sun­gen und Bergear­beit­en Indi­ens regionale strate­gis­che Inter­essen zu wahren. Das Ende des Bürg­erkrieges hat – nach kurzem Atem­holen — nun den Weg frei gemacht, zur ursprünglichen Pla­nung jährlich­er gemein­samer Übun­gen „Slinex“ zurück zu kehren.

In Koop­er­a­tion mit “Marine­Fo­rum — Zeitschrift für mar­itime Fra­gen

Marineforum

Alle Infor­ma­tio­nen entstam­men frei zugänglichen Quellen.

Team GlobDef

Team GlobDef

Seit 2001 ist GlobalDefence.net im Internet unterwegs, um mit eigenen Analysen, interessanten Kooperationen und umfassenden Informationen für einen spannenden Überblick der Weltlage zu sorgen. GlobalDefenc.net war dabei die erste deutschsprachige Internetseite, die mit dem Schwerpunkt Sicherheitspolitik außerhalb von Hochschulen oder Instituten aufgetreten ist.

Alle Beiträge ansehen von Team GlobDef →