China (Volksrepublik)

China

Stre­itkräfteüber­sicht (Armed Forces Overview):

All­ge­meine Wehrpflicht (Con­scripts): ca. 1.300.000 Wehrpflichtige (24 Monate Dauer)
Aktive (Actives): ca. 2.270.000
Reservis­ten (Reserves): 500.000
Miliz (Pri­ma­ry Milizia): 10.000.000
Wehre­tat (2007): 58,265 Mrd. US-$

Auch in Chi­na macht sich der Zwang zum Sparen bemerk­bar. Mit weit­eren 200.000 Sol­dat­en ist die Ver­ringerung der Stre­itkräfte nun beschlossen. Ins­ge­samt wer­den und wur­den damit seit 1995 700.000 Sol­dat­en aus dem aktiv­en Dienst genom­men, um mehr Geld für mod­erne Waf­fen­sys­teme frei zu haben. Chi­na besitzt aber auch weit­er­hin die zahlen­mäßig größte Armee der Welt.

Wie in den meis­ten Län­dern, in denen Arbeit­skraft gün­stig ist und die viele Waf­fen­sys­teme in Lizenz bauen oder selb­st entwick­eln, muß der Umstand berück­sichtigt wer­den, dass das Geld bis zu drei Mal effek­tiv­er einge­set­zt wer­den kann als z.B. in Europa. Schiffe, Flugzeuge, Fahrzeuge usw. kosten in Chi­na bei der Pro­duk­tion fast nur den Mate­ri­al­w­ert. Auch sind die Per­son­alkosten für die Stre­itkräfte sel­ber erhe­blich niedriger.

Chi­ne­sis­che Stützpunk­te außer­halb des Fes­t­landes:

  • Sprat­ley-Inseln (Süd­chi­ne­sis­ches Meer) 

  • Para­cel-Inseln (Süd­chi­ne­sis­ches Meer) u.a. Flugfeld und Abhöran­la­gen 

  • In Koop­er­a­tion mit Myan­mar — Nutzung ein­er U‑Bootbasis im Andaman­is­chen Meer

Land­stre­itkraft (Army)
Sol­dat­en (Sol­diers)1.600.000
Kampf­panz­er  (Main Bat­tle Tanks)8.400
Gepanz­erte Fahrzeuge (Amored Vehi­cles)7.500
Selb­st­fahrende Artillerie (Self pro­pelled)1.200
Raketen­wer­fer (Rock­et Launch­er)2.500
Geschütze (How­itzers)14.500
Hub­schrauber (Heli­copters) 243

Luft­stre­itkraft (Air Force)
Sol­dat­en (Sol­diers)420.000
inkl. Sol­dat­en Luftvertei­di­gung (incl. Air Defence)8.000
Kampf­jets (Com­bat Air­crafts)2.000
Bomber (Bombers)120
Trans­port­flugzeuge (Trans­port Air­crafts)515
Hub­schrauber (Heli­copters)204
Flak (Anti Air­crafts Artillery)16.000
 
Seestre­itkraft (Navy)
Sol­dat­en (Sol­diers)250.000
inkl. (incl.) Marines 5.000
inkl. Marine­flieger (incl. Air­wing)25.000
Zer­stör­er (Destroy­ers)21
Fre­gat­ten (Frigates)42
Schnell­boote  (Patrol Boats)92
Lan­dungs­boote (Land­ing Crafts)285
Amphi­bi­en­schiffe (Amphibi­ous Ships)59
Uboote (Sub­marines)29
Minen­boote (Mine War­fare Vessles)39
Ver­sorg­er (Aux­il­iary Ves­sels)159
Kampf­jets (Com­bat Air­crafts)188
Hub­schrauber (Heli­copters)54

Strate­gis­che Kräfte (Strate­gic Mis­sile Force)
Sol­dat­en (Sol­diers)100.000
Marschflugkör­p­er (ICBMs)ca. 150

Mehr Infor­ma­tio­nen zu den chi­ne­sis­chen Stre­itkräfte auf unser­er Part­ner­seite:

For more infor­ma­tion about the chi­nese armed forces please vis­it our part­ner web­site:

Chinese Defence Today - An unofficial web site of chinese defence affair

Weit­ere externe Links:

Team GlobDef

Team GlobDef

Seit 2001 ist GlobalDefence.net im Internet unterwegs, um mit eigenen Analysen, interessanten Kooperationen und umfassenden Informationen für einen spannenden Überblick der Weltlage zu sorgen. GlobalDefenc.net war dabei die erste deutschsprachige Internetseite, die mit dem Schwerpunkt Sicherheitspolitik außerhalb von Hochschulen oder Instituten aufgetreten ist.

Alle Beiträge ansehen von Team GlobDef →