ELROB 2010 – Ein Kommentar / A commentary

ELROB 2010 – Ein Kom­men­tar

Die ELROB 2010 organ­isiert durch das Heer und dem Rüs­tungs­bere­ich der Bun­deswehr, zeigte nun zum drit­ten Mal (M‑ELROB*) den Entwick­lungs­stand im Bere­ich der Lan­dro­bot­er­sys­teme. Der Erst­be­such­er der Leis­tungss­chau kon­nte eine gut organ­isierte, infor­ma­tive und inter­es­sante Ver­anstal­tung erleben. Der Besuch­er, der zum zweit­en oder gar zum drit­ten Mal die ELROB besuchte, musste lei­der fest­stellen, dass die Lan­dro­bot­er­sys­teme sich nur wenig weit­er­en­twick­elt hat­ten und teil­weise der Ein­druck ent­stand, dass man sich auf ein­er Ausstel­lung für fer­nges­teuerte Autos mit auf­mon­tiert­er Web­cam und nicht für Lan­dro­bot­er­sys­teme befind­et.

ELROB 2010
Exem­plar­isch für einige der vorge­führten Sys­teme
Click to enlarge

Was in diesem Jahr lei­der erwäh­nt wer­den muss, ist dass weniger Fir­men an der Leis­tungss­chau teil­nah­men und zu den Ausstellern gehörten als in 2008. Große Fir­men wie Rhein­metall Landsys­teme, Thales oder Diehl, die 2008 noch zu den Teil­nehmern gehörten, blieben 2010 der ELROB fern.

Die Lan­dro­bot­er­sys­teme wer­den konzip­iert um die Gefährdung der Sol­dat­en im Ein­satz zu reduzieren und im besten Falle auszuschal­ten, aber auch zur Unter­stützung der Sol­dat­en kom­men diese Sys­teme zum Ein­satz. Ob zur Kampfmit­telbe­sei­t­i­gung (EOD), Aufk­lärung, ABC-Ortung oder als ein­fach­es Trans­port­mit­tel kom­men die ver­schiede­nen Sys­teme heute zum Ein­satz.

Während die Unbe­man­nten Flug­fahrzeuge (UAV) und Unbe­man­nten Unter­wasser­fahrzeuge (UUV) sich schon seit Jahren im Ein­satz bewähren, ste­hen die Unbe­man­nten Land­fahrzeuge (UGV) noch am Anfang ihrer „Dien­stzeit“. Um den Nach­holbe­darf im Bere­ich der UGVs an Exper­tise und Entwick­lung in Europa deut­lich zu machen, scheint die fol­gende Mit­teilung des US-Vertei­di­gungsmin­is­teri­ums sehr passend: „Die US-Army kon­nte am 14. April die Erre­ichung der 1 Mil­lion­ste Flugstunde ihrer UAVs in dem Bere­ich des US CENTCOM verkün­den“.

Es ist nur zu wün­schen, dass die Europäer und ins­beson­dere die Deutschen/Bundeswehr diesen Bere­ich der Landsys­teme nicht weit­er ver­nach­läs­si­gen und Deutsch­land wieder ein Tech­nolo­gi­e­s­tand­tort im Sinne der Sicher­heit unser­er Sol­dat­en wird.

*Mil­i­tary ELROB

Team GlobDef

Team GlobDef

Seit 2001 ist GlobalDefence.net im Internet unterwegs, um mit eigenen Analysen, interessanten Kooperationen und umfassenden Informationen für einen spannenden Überblick der Weltlage zu sorgen. GlobalDefenc.net war dabei die erste deutschsprachige Internetseite, die mit dem Schwerpunkt Sicherheitspolitik außerhalb von Hochschulen oder Instituten aufgetreten ist.

Alle Beiträge ansehen von Team GlobDef →