Vietnam — Kanadische Wasserflugzeuge sollen eine erste Marinefliegerstaffel mit Flächenflugzeugen bilden

Kanadis­che Wasser­flugzeuge sollen bei der viet­name­sis­chen Marine eine erste Marine­fliegerstaffel mit Flächen­flugzeu­gen bilden.

Marineforum - Twin Otter 400 (Foto: Viking Air)
Twin Otter 400
Bildquelle: Viking Air

Bish­erige Flächen­flugzeuge wie rus­sis­che Amphi­bi­en­flugzeuge Beriev Be-12 Mail oder pol­nis­che Trans­port­flugzeuge Skytruck wer­den noch von der Luft­waffe betrieben. Mit sechs Anfang Mai bei der kanadis­chen Viking Air of Vic­to­ria bestell­ten Wasser­flugzeu­gen DHC‑6 Twin Otter 400 – die ersten über­haupt im „West­en“ gekauften Flugzeuge — soll der Schritt in mehr oper­a­tive Eigen­ständigkeit der Marine bei der Überwachung von bin­nen­ländis­chen Flüssen und Seen sowie Küstengewässern und Wirtschaft­szo­nen getan wer­den. Als weit­ere Ein­satzrollen wer­den Per­so­n­en­trans­port (VIP-Ausstat­tung), Mate­ri­al­trans­port, Ver­sorgungs­flüge (zu vorge­lagerten Inseln) sowie SAR-Dienst genan­nt.

Drei der Maschi­nen wer­den als dezi­dierte Seer­aumüberwachungsvari­ante „Guardian 400“ aus­gerüstet. Das erste der sechs Flugzeuge soll in 2012 geliefert wer­den, das Gesamtvorhaben in 2014 abgeschlossen sein. Zum Ver­tragspaket gehört auch die Aus­bil­dung viet­name­sis­ch­er Tech­niker (Wartungsper­son­al) und Piloten in Kana­da.

In Koop­er­a­tion mit “Marine­Fo­rum — Zeitschrift für mar­itime Fra­gen

Marineforum

Alle Infor­ma­tio­nen entstam­men frei zugänglichen Quellen.

Team GlobDef

Team GlobDef

Seit 2001 ist GlobalDefence.net im Internet unterwegs, um mit eigenen Analysen, interessanten Kooperationen und umfassenden Informationen für einen spannenden Überblick der Weltlage zu sorgen. GlobalDefenc.net war dabei die erste deutschsprachige Internetseite, die mit dem Schwerpunkt Sicherheitspolitik außerhalb von Hochschulen oder Instituten aufgetreten ist.

Alle Beiträge ansehen von Team GlobDef →