Norwegen — Übergabe der letzten Fregatte der FRIDTJOF NANSEN-Klasse

Die spanis­che Navan­tia hat am 18. Jan­u­ar die fün­fte und let­zte Fre­gat­te der FRIDTJOF NANSEN-Klasse an das nor­wegis­che Vertei­di­gungsmin­is­teri­um übergeben.

Marineforum - Besatzung geht an Bord der THOR HEYERDAHL
Besatzung geht an Bord der THOR HEYERDAHL
Bildquelle: Navan­tia

Nach Unterze­ich­nung der Abnah­me­pro­tokolle durch u.a. den nor­wegis­chen Marinebe­fehlshaber, KAdm Haakon Bru­un-Hanssen, über­nahm die Besatzung mit einem „zer­e­moniellen Anbor­dge­hen“ offiziell das Schiff. Die nach dem bekan­nten nor­wegis­chen Meeres­forsch­er und Aben­teur­er benan­nte THOR HEYERDAHL (F‑314) wird noch einige Wochen im spanis­chen Fer­rol bleiben, bevor sie dann mit ihrer Besatzung in die kün­ftige Heimat ver­legt.

Die im Juni 2000 bestell­ten, nach berühmten nor­wegis­chen Forsch­ern benan­nten 5.000 ts großen Schiffe der FRIDTJOF NANSEN-Klasse ähneln im Design den eben­falls bei Navan­tia gebaut­en spanis­chen Aegis-Fre­gat­ten vom Typ F‑100. Typ­schiff FRIDTJOF NANSEN wurde im April 2006 über­nom­men. Nach zwis­chen­zeitlichen Verzögerun­gen wegen u.a. eines Stre­its zwis­chen der nor­wegis­chen Marine und Navan­tia über Qual­ität­skon­trollen für von nor­wegis­chen Fir­men zuzuliefer­nde Bau­mod­ule und Finanzierungs­fra­gen ist das Pro­gramm nun abgeschlossen. Die Neubaut­en lösen bei der nor­wegis­chen Marine die inzwis­chen aus­ge­musterten Fre­gat­ten der OSLO-Klasse ab.

In Koop­er­a­tion mit “Marine­Fo­rum — Zeitschrift für mar­itime Fra­gen

Marineforum

Alle Infor­ma­tio­nen entstam­men frei zugänglichen Quellen.

Team GlobDef

Team GlobDef

Seit 2001 ist GlobalDefence.net im Internet unterwegs, um mit eigenen Analysen, interessanten Kooperationen und umfassenden Informationen für einen spannenden Überblick der Weltlage zu sorgen. GlobalDefenc.net war dabei die erste deutschsprachige Internetseite, die mit dem Schwerpunkt Sicherheitspolitik außerhalb von Hochschulen oder Instituten aufgetreten ist.

Alle Beiträge ansehen von Team GlobDef →