Japan/USA — Annualex 11

Die japanis­che Marine (JMSDF) führte vom 27. Okto­ber bis zum 4. Novem­ber ihre Haup­tübung dieses Jahres durch.

Marineforum -
Annualex-11 (Foto: US Navy)

Wie seit mehr als 20 Jahren üblich, war erneut die US Navy zur Teil­nahme ein­ge­laden und machte so „Annualex 11“ ein­mal mehr zum größten bilat­eralen Übungsvorhaben bei­der Mari­nen. Übungs­ge­bi­ete waren die Gewäss­er um Japan (mit Schw­er­punkt um die südliche Hauptin­sel Kyushu) bis weit nach Süden in die Philip­pinensee bei Oki­nawa.

„Annualex 11“ deck­te erneut prak­tisch das gesamte Spek­trum mod­ern­er Seekriegführung ab. Übungsin­halte reicht­en von U‑Jagd, Luftraumvertei­di­gung (incl. simulierte Abwehr bal­lis­tis­ch­er Flugkör­p­er), Über­wasserseekrieg, Seeluftkrieg und amphibis­chen Oper­a­tio­nen bis hin zu „Mar­itime Secu­ri­ty Oper­a­tions“ (Board­ing verdächtiger Schiffe) und Seenotret­tung. Um diese Band­bre­ite abzudeck­en, reflek­tierten die teil­nehmenden Ein­heit­en das gesamte Fähigkeitsspek­trum der JMSDF. Das Feld der Teil­nehmer reichte so vom „Hub­schrauber-tra­gen­den Zer­stör­er“ HYUGA über Aegis-Schiffe der KON­GO-Klasse, Fre­gat­ten, U‑Booten und Lan­dungss­chif­f­en bis hin zu Minen­jagdbooten und Flot­ten­ver­sorg­ern.

Die US Navy brachte wie schon in den Vor­jahren ihre in Japan sta­tion­ierte Kampf­gruppe um den Flugzeugträger GEORGE WASHINGTON, U‑Boote und eine amphibis­che Kom­po­nente (dies­mal das Dock­lan­dungss­chiff TORTUGA) in die Übung ein.

In Koop­er­a­tion mit “Marine­Fo­rum — Zeitschrift für mar­itime Fra­gen

Marineforum

Alle Infor­ma­tio­nen entstam­men frei zugänglichen Quellen.

Team GlobDef

Team GlobDef

Seit 2001 ist GlobalDefence.net im Internet unterwegs, um mit eigenen Analysen, interessanten Kooperationen und umfassenden Informationen für einen spannenden Überblick der Weltlage zu sorgen. GlobalDefenc.net war dabei die erste deutschsprachige Internetseite, die mit dem Schwerpunkt Sicherheitspolitik außerhalb von Hochschulen oder Instituten aufgetreten ist.

Alle Beiträge ansehen von Team GlobDef →