Portals

LX-R – Neues Docklandungsschiff der US Navy nimmt Form an

Die amphibischen Kriegsschiffe der US-Navy sind unterteilt in amphibische Träger und Docklandungsschiffe. Amphibische Träger besitzen (mit wenigen Ausnahmen) ein Flutdeck zur Führung von Landungsbooten und Luftkissenfahrzeugen, doch steht das großräumige Flugdeck (Kapazität für mehr als 30 Hubschrauber und Kampfflugzeuge) im Mittelpunkt der Kampfleistung. Docklandungsschiffe besitzen hingegen ein wesentlich kleineres Flugdeck. […]

Grafik eines zukünftigen LX-R (Grafik: US Navy)

Deutsche Marinestreitkräfte im Mittelmeer – ein notwendiges Engagement!

Thorsten Kähler Die Bundesrepublik Deutschland beteiligt sich derzeit an drei durch den Deutschen Bundestag mandatierten Einsätzen im Mittelmeer. Darüber hinaus unterstützen deutsche Marineschiffe auf Grundlage eines Beschlusses des NATO-Rates Griechenland und die Türkei im Rahmen der Teilnahme an den Ständigen Einsatzverbänden der NATO in der Bewältigung der Flüchtlingskrise in der […]


Wochenschau MarineForum vom 01. Dezember 2017

NAH-/MITTELOST Die militärische/sicherheitspolitische Lage im Nahen-/Mittleren Osten bleibt von der Bekämpfung des islamistischen Terrors sowie den Bürgerkriegen in Syrien und Jemen bestimmt. Spannungen zwischen Saudi-Arabien und dem Iran dauern ebenso an, wie der politische Streit mehrerer Golfstaaten mit dem Emirat Qatar. Nach internationalem Druck und zunehmenden Warnungen vor einer humanitären […]


'Elbrus' bei Probefahrt im Finnbusen (Foto: nn / russ. Blog)

Marinen aus aller Welt

FRANKREICH Die speziell für den Einsatz in antarktischen Gewässern konzipierte und Mitte Juni von der französischen Marine übernommene „L’Astrobale“ hat in ihren künftigen Heimatstandort Reunion (Indik) verlegt. In der Region „Südliche und Antarktische Französische Territorien“ (Terres Australes et Antarctiques Francaises) ersetzt sie das 50 Jahre alte Wachboot „L’Albatros“ sowie einen […]


Ausbildung und Ausrüstung der Minentaucher – Fordernd mit Anpassungsbedarf

Dennis Leukert (Korvettenkapitän Dennis Leukert ist Chef Minentaucherkompanie) Der Minentaucherdienst unterliegt, ebenso wie die Marine insgesamt, einer kontinuierlichen Anpassung an die Einsatzerfordernisse. Entsprechend findet auch hier bei der Ausrüstung sowie Ausbildung eine fortwährende Weiterentwicklung statt, um den Herausforderungen neuer Einsätze gerecht zu werden, aber auch, um z.B. die Basisausbildung zu […]


Vereidigung an der MSM – Ausbildung im Umbruch

Jürgen E. Kratzmann Dem Gründer der Marineschule Mürwik (MSM), Kaiser Wilhelm II., hätte das Wetter vielleicht doch gefallen. Kein Kaiserwetter, aber im entscheidenden Moment der Veranstaltung klarte der Himmel auf und die Sonne schien. Angetreten waren 264 Marineoffiziersanwärter der Crew VII/2017 auf der Admiralswiese der Marineschule Mürwik in Flensburg zur […]


Zukunft der Seeminenabwehr – Ersatz der Minenabwehreinheiten Klasse 332

Carsten Schlüter Im November dieses Jahres wird der Umbau der ersten von drei Einheiten der Klasse 332 zur Klasse 332CL beginnen. Damit wird die Fähigkeit zum Simulationsräumen der Klasse 352 in die Zielstruktur des 3. Minensuchgeschwaders überführt. Die neue Klasse übernimmt aber nicht nur die Fähigkeiten des alten Systems, sondern […]

Minenjagdboote 'Fulda' und 'Herten' (Foto: Deutsche Marine)

Boot der Bundespolizei See bei Hilfeleistung in See (Foto: BPolS)

European Coast Guard Functions Forum – Deutschland übernimmt den Vorsitz des ECGFF

Karin Finke (Karin Finke ist Mitarbeiterin der Bundespolizeidirektion Projektbüro ECGFF) Im September 2017 übernimmt Deutschland den Vorsitz im European Coast Guard Functions Forum (ECGFF) von Portugal. Dieser wird dann gemeinsam von der Bundespolizei See und der Generalzolldirektion wahrgenommen. Das European Coast Guard Functions Forum (ECGFF) wurde 2009 gegründet und ist […]


Das neue geopolitische Schachbrett – Die Arktis

Von Jörg-Dietrich Nackmayr Als eine wesentliche Folge des Klimawandels schmilzt das Eis der Nordhalbkugel rasant. In nur 2 Jahrzehnten wird das arktische Nordmeer in den Sommermonaten komplett eisfrei sein. Ein neuer Ozean ist dann schiffbar, halb so groß wie Afrika und direkt in Europas Nachbarschaft. Dies verkürzt die Handelswege zwischen […]


Klaus Mommsen

15 Jahre Kooperation mit dem MarineForum – Klaus Mommsen tritt in den Ruhestand

Seit dem Jahreswechsel ist es nun soweit: im Marineforum hat der bisherige Redakteur „Marinen aus aller Welt“, Kapitän zur See a.D. Klaus Mommsen, endgültig den Weg in den Ruhestand angetreten. Sein 70. Geburtstag und das 25. „Dienst“-Jubiläum beim MarineForum waren für ihn Anlass, „selbstbestimmt das Feld zu räumen.“ 1992 war […]


Montenegro: 29. Nato-Mitglied – Mit kleiner Küstenwache nur begrenzte maritime Rolle

Bei der früheren jugoslawischen Kriegsmarine (JKM) hatte die Teilrepublik Montenegro zentrale Bedeutung. Die Bucht von Kotor, deren enge Zufahrt durch Minenfelder, Küsten-FK-Stellungen und Artillerie leicht zu verteidigen war, bot Liegeplätze, Depots und mit dem Marinearsenal in Tivat Instandsetzungskapazitäten. Aus dieser geschützten Basis heraus konnte die JKM ihr operatives Konzept realisieren. […]

MIRNA Seepolizeiboot (Foto: Deutsche Marine)

MarineForum Wochenschau vom 24. November 2017

NAH-/MITTELOST Die militärische/sicherheitspolitische Lage im Nahen-/Mittleren Osten bleibt von der Bekämpfung des islamistischen Terrors sowie den Bürgerkriegen in Syrien und Jemen bestimmt. Spannungen zwischen Saudi-Arabien und dem Iran dauern ebenso an, wie der politische Streit mehrerer Golfstaaten mit dem Emirat Qatar. Die französische Marine verlegt eine aus dem Hubschrauberträger „Tonnerre“ […]


MarineForum Wochenschau vom 17. November 2017

NAH-/MITTELOST Die militärische/sicherheitspolitische Lage im Nahen-/Mittleren Osten bleibt von der Bekämpfung des islamistischen Terrors sowie den Bürgerkriegen in Syrien und Jemen bestimmt. Spannungen zwischen Saudi-Arabien und dem Iran dauern an. JEMEN Im „Stellvertreter-Krieg“ im Jemen bleiben zwischen Saudi-Arabien und dem Iran die Fronten verhärtet. Saudi-Arabien hatte nach einem versuchten Beschuss […]


Fregatte 'Hamburg' in der 'Eisenhower' Carrier Strike Group der US Navy (Foto: PIZ Marine)

Deutsche Marine auf dem Weg in die kommende Dekade – Kooperation mit Freunden und Partnern

Ulrich Reineke (Flottillenadmiral Ulrich Reineke ist Abteilungsleiter Planung im Marinekommando) Besucher, die sich im Sommer 2017 dem Marinekommando in Rostock nähern, nehmen schon von Weitem Baukräne wahr. Eines der ehrgeizigsten Vorhaben der Deutschen Marine nimmt Gestalt an – das neue maritime Hauptquartier oder der German maritime Forces-Stab. Abkürzung: DEU MARFOR. […]


MarineForum Wochenschau vom 27. Oktober 2017

NAH-/MITTELOST Die militärische/sicherheitspolitische Lage im Nahen-/Mittleren Osten bleibt von der Bekämpfung des islamistischen Terrors sowie den Bürgerkriegen in Syrien und Jemen bestimmt. Der politische Konflikt mehrerer arabischer Staaten mit dem Emirat Katar ist etwas in den Hintergrund getreten, dauert aber an. Das Unabhängigkeitsreferendum der irakischen Kurden und die Absicht von […]


MarineForum Wochenschau vom 13. Oktober 2017

NAH-/MITTELOST Die militärische/sicherheitspolitische Lage im Nahen-/Mittleren Osten bleibt von der Bekämpfung des islamistischen Terrors sowie den Bürgerkriegen in Syrien und Jemen bestimmt. Der politische Konflikt mehrerer arabischer Staaten mit dem Emirat Katar ist etwas in den Hintergrund getreten, dauert aber an. Das Unabhängigkeitsreferendum der irakischen Kurden droht, die regionale Sicherheitslage […]


MarineForum Wochenschau vom 29. September 2017

NAH-/MITTELOST Die militärische/sicherheitspolitische Lage im Nahen-/Mittleren Osten bleibt von der Bekämpfung des islamistischen Terrors, den Bürgerkriegen in Syrien und Jemen sowie dem andauernden politischen Konflikt mehrerer arabischer Staaten mit dem Emirat Katar bestimmt. Das am 25. September in der irakischen Kurdenregion durchgeführte Unabhängigkeitsreferendum (mit 92 Prozent Zustimmung) könnte die regionale […]


MarineForum Wochenschau vom 15. September 2017

NAH-/MITTELOST Die militärische/sicherheitspolitische Lage im Nahen-/Mittleren Osten bleibt von der Bekämpfung des islamistischen Terrors, den Bürgerkriegen in Syrien und Jemen sowie dem andauernden politischen Konflikt mehrerer arabischer Staaten mit dem Emirat Katar bestimmt. KATAR Im Streit einer von Saudi-Arabien angeführten Gruppe arabischer Staaten mit dem Emirat Katar stehen Protokollfragen und […]


Wer soll das bezahlen? – Die US Navy zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Im Dezember 2016 gab die US-Navy ihre neue Zielgröße bekannt. Künftig soll die Kriegsflotte (Battle Force) auf 355 Schiffe anwachsen. Die erst zwei Jahre zuvor beschlossene bisherige Zielgröße betrug 308 Schiffe. Die aktuelle Kriegsflotte umfasst 276 Schiffe. Im Vergleich zu heute beabsichtigt die Navy folglich einen Ausbau um rund dreißig […]

'Carl Vinson' - einer von künftig 12 Flugzeugträgern (Foto: US Navy)

MarineForum Wochenschau vom 01. September 2017

NAH-/MITTELOST Die militärische/sicherheitspolitische Lage im Nahen-/Mittleren Osten bleibt von der Bekämpfung des islamistischen Terrors, den Bürgerkriegen in Syrien und Jemen sowie dem politischen Konflikt mehrerer arabischer Staaten mit dem Emirat Katar bestimmt. KATAR Der politische Konflikt einer von Saudi-Arabien angeführten Gruppe arabischer Staaten mit dem Emirat Katar dauert an. Eine […]