Cassidian übergibt in Manching den 100. Eurofighter an die Luftwaffe

  • Der Eurofight­er ist das mod­ern­ste derzeit ver­füg­bare Kampflugzeug der Welt
  • Luft­waf­fenin­spek­teur Müll­ner: “Eurofight­er bildet das Rück­grat der Luft­stre­itkräfte”
  • Sieben Natio­nen nutzen den Eurofight­er weltweit

Manch­ing, 28. Feb­ru­ar 2013 – Cas­sid­i­an hat heute im mil­itärischen Luft­fahrtzen­trum in Manch­ing den 100. Eurofight­er an die Luft­waffe übergeben. Die Jubiläums­mas­chine mit der Ken­nung 31x00 startete am Nach­mit­tag zu ihrem Über­führungs­flug zum Jagdbombergeschwad­er 31 Boelke in Nör­venich. In Anwe­sen­heit zahlre­ich­er Gäste aus Poli­tik, Behör­den, Bun­deswehr und Indus­trie unter­strich Bern­hard Ger­w­ert, CEO von Cas­sid­i­an, die Bedeu­tung dieses Meilen­steins für das Unternehmen:
“Das Eurofight­er-Pro­gramm ist und bleibt eine der wesentlichen Säulen des Geschäftes von Cas­sid­i­an. Eurofight­er ist das größte europäis­che Hochtech­nolo­gie-Pro­gramm und heute das mod­ern­ste Mehrzweck-Kampf­flugzeug auf dem Markt. Gemein­sam mit der Luft­waffe kön­nen wir mit Stolz darauf blick­en, dass dieses Pro­gramm sta­bil und erfol­gre­ich läuft”.

Gen­er­alleut­nant Karl Müll­ner, Inspek­teur der Luft­waffe, sagte: “Durch seine Inter­op­er­abil­ität, Mod­u­lar­ität und sein Aufwuchspo­ten­tial ist das mehrrol­len­fähige Waf­fen­sys­tem Eurofight­er heute und bleibt ger­ade im Zuge der Neuaus­rich­tung der Stre­itkräfte zukün­ftig das Rück­grat der Kampf­flugzeugflotte unser­er Luft­waffe”.
Den ersten Eurofight­er erhielt die Luft­waffe von Cas­sid­i­an Anfang 2003. Seit 2004 ist das Kampf­flugzeug in Deutsch­land einge­führt und hat bish­er mehr als 30.000 Flugstun­den unfall­frei absolviert. Aktuell ist der Eurofight­er beim Jagdgeschwad­er 73 “Stein­hoff” in Laage, dem Jagdgeschwad­er 74 in Neuburg und beim Jagdbombergeschwad­er 31 “Boel­cke” in Nör­venich im Ein­satz.

Der Eurofight­er ist das mod­ern­ste und leis­tungs­fähig­ste Mehrrollen-Kampf­flugzeug, das zurzeit auf dem Welt­markt ver­füg­bar ist. Bish­er haben sieben Natio­nen (Deutsch­land, Großbri­tan­nien, Ital­ien, Spanien, Öster­re­ich, Sau­di-Ara­bi­en und Oman) den Eurofight­er beschafft. Zurzeit wer­den die Flugzeuge weltweit von 20 oper­a­tiv­en Ein­heit­en betrieben. Die Eurofight­er-Flotte hat bis heute weltweit mehr als 160.000 Flugstun­den absolviert. Damit ist das Flugzeug das sich­er­ste und eines der zuver­läs­sig­sten Kampf­flugzeuge im Ein­satz.
Mit 719 Flugzeu­gen unter Ver­trag, 571 Bestel­lun­gen und bere­its 355 Aus­liefer­un­gen ist der Eurofight­er das derzeit größte mil­itärische Beschaf­fung­spro­gramm in Europa und stärkt mit sein­er Hochtech­nolo­gie die Posi­tion der europäis­chen Luft­fahrtin­dus­trie im inter­na­tionalen Wet­tbe­werb. Das Pro­gramm sichert mehr als 100.000 Arbeit­splätze in 400 Unternehmen. Die Eurofight­er Jagdflugzeug GmbH leit­et das Pro­gramm im Auf­trag der Eurofight­er-Part­ner­fir­men Ale­nia Aermacchi/Finmeccanica, BAE Sys­tems sowie Cas­sid­i­an in Deutsch­land und Spanien.
Über CASSIDIAN (www.cassidian.com)
Cas­sid­i­an, eine Divi­sion des EADS-Konz­erns, ist ein­er der weltweit größten Anbi­eter glob­aler Sicher­heit­slö­sun­gen und -sys­teme, der zivile und mil­itärische Kun­den als Sys­tem­inte­gra­tor und Liefer­ant wertschöpfend­er Pro­duk­te und Dien­stleis­tun­gen unter­stützt. Hierzu zählen Flugsys­teme (Flugzeuge und unbe­man­nte Plat­tfor­men), boden- und schiff­s­gestützte sowie teil­stre­itkräfteüber­greifende Sys­teme, Aufk­lärung und Überwachung, Cyber­se­cu­ri­ty, sichere Kom­mu­nika­tion, Test­sys­teme, Flugkör­p­er, Dien­stleis­tun­gen und Sup­port­lö­sun­gen. Im Jahr 2012 erwirtschaftete Cas­sid­i­an mit rund 23.000 Mitar­beit­ern einen Gesam­tum­satz von € 5,7 Mil­liar­den. EADS ist ein weltweit führen­des Unternehmen der Luft- und Raum­fahrt, im Vertei­di­gungs­geschäft und den dazuge­höri­gen Dien­stleis­tun­gen mit einem Umsatz von € 56,5 Mrd. im Jahr 2012 und über 140.000 Mitar­beit­ern. Zu EADS gehören die Divi­sio­nen Air­bus, Astri­um, Cas­sid­i­an und Euro­copter.

CASSIDIAN – Defend­ing World Secu­ri­ty
Kon­takt:
Claas Belling Tel.: +49 (0) 8459. 81–8 04 82
claas.belling@cassidian.com