Airbus verkauft Anteile an Atlas Elektronik

München, 12. Jan­u­ar 2017 — Air­bus Defence und Space hat eine Vere­in­barung unterze­ich­net, seinen 49-prozenti­gen Anteil an der Atlas Elek­tron­ik Gruppe an die in Essen behei­matete thyssenk­rupp AG zu verkaufen. Thyssenk­rupp, das bish­er 51 Prozent der Anteile gehal­ten hat, wird damit alleiniger Eigen­tümer von Atlas Elek­tron­ik.

Der Verkauf der Anteile der auf mar­itime Hochtech­nolo­gie spezial­isierten Atlas Elek­tron­ik ist Teil der Unternehmensstrate­gie von Air­bus Defence and Space, sich stärk­er auf das Kerngeschäft zu fokussieren.

Der Abschluss der Transak­tion ste­ht unter Vor­be­halt fusion­skon­troll­rechtlich­er Freiga­ben.
**

Air­bus sells its shares in Atlas Elek­tron­ik

Munich, 12/01/2017 — Air­bus Defence and Space has entered into an agree­ment to sell its 49 per­cent share in Atlas Elek­tron­ik Group to thyssenk­rupp AG based in Essen, Ger­many. With this acqui­si­tion, thyssenk­rupp, which to date has held a 51 per­cent share in the com­pa­ny, will become the sole own­er of Atlas Elek­tron­ik.

The sale of its shares in Atlas Elek­tron­ik, a sup­pli­er of cut­ting-edge mar­itime tech­nol­o­gy, is part of Air­bus Defence and Space’s divest­ment pro­gram which will allow it to focus on its core busi­ness.

Clos­ing of the trans­ac­tion is sub­ject to cus­tom­ary reg­u­la­to­ry approvals.
Source: Air­bus Defence and Space

Team GlobDef

Team GlobDef

Seit 2001 ist GlobalDefence.net im Internet unterwegs, um mit eigenen Analysen, interessanten Kooperationen und umfassenden Informationen für einen spannenden Überblick der Weltlage zu sorgen. GlobalDefenc.net war dabei die erste deutschsprachige Internetseite, die mit dem Schwerpunkt Sicherheitspolitik außerhalb von Hochschulen oder Instituten aufgetreten ist.

Alle Beiträge ansehen von Team GlobDef →