Impressum/Datenschutz

+ + +

GloblDefence.net wurde 2001 als Über­sicht über die Stre­itkräfte der Welt gegrün­det und fiel damit in eine Zeit, in der das Wort “Bürg­er­jour­nal­is­mus” noch nicht in aller Munde war wie heute. GloblDefence.net hat sich seit­dem stark weit­er entwick­elt und bietet mit vie­len 1000 Inhalts­seit­en einen Überblick über die Welt­lage.

Als Reak­tion auf die sich ras­ant ändernde Sit­u­a­tion auf der Welt bieten wir von GlobalDefence.net seit Anfang 2020 einen Glob­Def-Welt-Index, welch­er mit seinen 5 Stufen einen schnellen Überblick über den aktuellen Zus­tand der Welt bietet. Zugle­ich wer­den wir Bemühun­gen ver­stärken, neben unseren Artikeln mit ein­er inter­na­tionalen Press­eschau die Infor­ma­tio­nen zu liefern, die in der deutschsprachi­gen Presse nicht zu find­en sind. Das brand­neue Lagezen­trum ist daher ab sofort Kern dieser Aktu­al­istät­sof­fen­sive, die mit den aktuellen Krisen mehr als nötig ist.

Wenn Sie Inter­esse an ein­er Mitar­beit haben oder Artikel zur Ver­fü­gung stellen wollen, dann wür­den wir uns über eine Kon­tak­tauf­nahme freuen. Ide­al­er­weise über das unten ange­fügte Kon­tak­t­for­mu­lar. Oder über die Emailadresse des Chefredak­teurs.

Wir teilen nicht immer die Mei­n­ung unser­er Autoren. Bitte nehmen Sie entsprechend den Angaben der Kon­tak­t­dat­en im jew­eili­gen Artikel mit dem Autor direkt Kon­takt auf.

Her­aus­ge­ber / pub­lish­er

Hol­ger Paletschek

Linkedin: http://de.linkedin.com/in/holgerpaletschek

++++

Chefredak­teur Edi­tor in Chief:
Erich Sczepan­s­ki

Am Katzen­buck­el 7

82377 Penzberg

Kon­takt: e.sczepanski@​globaldefence.net

Kon­takt:
Ihre Nachricht wird per Mail versendet und nur gespe­ichert, solange eine aktive Kom­mu­nika­tion statt find­et, oder eine Spe­icherung geset­zlich vorgeschrieben ist.



Bere­iche:
“Kul­turen im Kon­flikt”, “Län­der­dossiers” und “Hin­ter­grun­dar­tikel”
Respon­si­ble for the sub­ject areas „Kul­turen im Kon­flikt (Clash of Cul­tures)“, „Län­der­dossiers (Coun­try Dossiers)“ and „Hin­ter­grun­dar­tikel (Back­ground Arti­cles)“

Thomas Wach (TW)

Bere­iche: Glob­al­isierung / Welt­ge­mein­schaft und glob­ale, ökonomis­che und sicher­heit­spoli­tis­che Krisen und Her­aus­forderun­gen
Sub­ject areas: glob­al­iza­tion / world soci­ety and glob­al, eco­nom­i­cal and secu­ri­ty pol­i­cy crises and threats

Berater und Autoren Advi­so­ry Board and Authors:

James M. Dorsey
is a senior fel­low at the S. Rajarat­nam School of Inter­na­tion­al Stud­ies at Nanyang Tech­no­log­i­cal Uni­ver­si­ty in Sin­ga­pore and the author of the blog, The Tur­bu­lent World of Mid­dle East Soc­cer.

Philipp Hauen­steinP26 — Wider­stand­sor­gan­i­sa­tio­nen in der Ära des Kalten Krieges

Ste­fan Krekel­er - ABC Waf­fen Artike­lauswahl 1, Artike­lauswahl 2, Artike­lauswahl 3

Chris­t­ian Voß (CV) — Bünd­nisse und Organ­i­sa­tio­nen

 

 

Daten­schutzerk­lärung:

Erhe­bung von Dat­en
Es wer­den keine per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en unser­er Besuch­er erhoben.

Nutzungs­be­zo­gene Dat­en wer­den aus tech­nis­chen Grün­den nur während des Besuchs benötigt. Z.B. die anfra­gende IP-Num­mer. Diese wer­den nicht gespe­ichert.

Kon­tak­tauf­nahme erfol­gt frei­willig und ist für die Nutzung dieses Ange­bots nicht erforder­lich.

 

Dis­claimer

Lia­bil­i­ty for Con­tent
We make every effort to keep the infor­ma­tion on our Web site cur­rent, but accept no lia­bil­i­ty what­so­ev­er for the con­tent pro­vid­ed. Pur­suant to §7 par. 1 of TMG (Ger­man Tele-Media Act), the law lim­its our respon­si­bil­i­ty as a ser­vice provider to our own con­tent on these Web pages.

Accord­ing to §§8 to 10 of TMG, we are not oblig­at­ed to mon­i­tor third par­ty infor­ma­tion pro­vid­ed or stored on our Web site. How­ev­er, we shall prompt­ly remove any con­tent upon becom­ing aware that it vio­lates the law. Our lia­bil­i­ty in such an instance shall com­mence at the time we become aware of the respec­tive vio­la­tion.

Lia­bil­i­ty for Links
Our site con­tains links to third-par­ty Web sites. We have no influ­ence what­so­ev­er on the infor­ma­tion on these Web sites and accept no guar­an­ty for its cor­rect­ness. The con­tent of such third-par­ty sites is the respon­si­bil­i­ty of the respec­tive owners/providers. At the time third-par­ty Web sites were linked to ours, we found NO GROUNDS WHATSOEVER of any like­ly con­tra­ven­tion of the law. We shall prompt­ly delete a link upon becom­ing aware that it vio­lates the law.

Copy­rights
The con­tent and works pro­vid­ed on these Web pages are gov­erned by the copy­right laws of Ger­many. Dupli­ca­tion, pro­cess­ing, dis­tri­b­u­tion, or any form of com­mer­cial­iza­tion of such mate­r­i­al beyond the scope of the copy­right law shall require the pri­or writ­ten con­sent of its respec­tive author or cre­ator.

GlobalDefence.net as infor­ma­tion source for (selec­tion):

+ + +

Stud­ies and pub­li­ca­tions

Copaca­bana, Sam­ba und Nuk­lear­ma­cht?
Brasil­ian­is­che Außen- und Sicher­heit­spoli­tik nach dem Regierungswech­sel
Kon­rad-Ade­nauer-Stiftung 11. Mai 2011

+ + +

Georgien im Fokus Bun­de­sakademie für Sicher­heit­spoli­tik Berlin, Juni 2009
Sem­i­nar für Sicher­heit­spoli­tik 2009
Sicher­heit­spoli­tis­che Per­spek­tiv­en für den Kauka­sus — Hand­lungsempfehlun­gen für die deutsche Poli­tik -

+ + +

The Polit­i­cal Econ­o­my of Con­scrip­tion
SERIES PAPER DISCUSSION Forschungsin­sti­tut zur Zukun­ft der Arbeit Insti­tute for the Study of Labor
Han­nover Sep­tem­ber 2009

+ + +

Meer erleben
Chi­nas Arma­da auf dem Weg ins 21. Jahrhun­dert / IMI-Mag­a­zin — Dezem­ber 2009

+ + +

Spiegel Wis­sen Stich­worte: Ara­bis­che Liga / Stre­itkräfte

+ + +

Deutsches Insti­tut für Entwick­lungspoli­tik
Dis­cus­sion Paper 13/2007: Entwick­lungszusam­me­nar­beit mit Nige­ria – Eine Analyse aus der Anker­land­per­spek­tive

+ + +

George C. Mar­shall Euro­pean Cen­ter for Secu­ri­ty Stud­ies
Ter­ror­is­mus Auswahlbib­li­ogra­phie 2006

+ + +

Bonn Inter­na­ton­al Cen­ter for Con­ver­sion — BICC Infor­ma­tions­di­enst
Sicher­heit, Rüs­tung und Entwick­lung in Empfänger­län­dern deutsch­er Rüs­tung­sex­porte
Panu Pout­vaara
Andreas Wagen­er
u.a.:
Län­der­por­trait Marokko 2007
Län­der­por­trait Alge­rien 2007

+ + +

Ein­fluss der“neuen” europäis­chen Sicher­heit­sar­chitek­tur auf die … — Google Büch­er-Ergeb­nis­seite, Arno Hickl — 2007

+ + +

Cen­ter for Eco­nom­ic and Busi­ness Research CEBR

Dicus­sion Paper
The Eco­nom­ic Costs and the Polit­i­cal Allure of Con­scrip­stion 05.2005

+ + +

Zweitausend Jahre Krieg und Drangsal und Tsching­gis Khans Ver­mächt­nis von Michael Weiers 2005

+ + +

Euro­pean Uni­ver­si­ty Cen­ter for Peace Stud­ies (EPU)
M.A.Thesis
Eth­nozen­tris­mus als Katalysator beste­hen­der Kon­flik­te in Afri­ka
südlich der Sahara, am Beispiel der Unruhen in Côte d‘Ivoire, Bochum, 20.12.2005

+ + +

Zukun­ft Meer — Studie für die Staatskan­zlei des Lan­des Schleswig-Hol­stein April 2004, dsn

+ + +

Wie das Inter­net die Poli­tik verän­dert: Ein­satzmöglichkeit­en und Auswirkun­gen, von Arne Rogg 2003

+ + +

Press:

+ + +

Das Rüs­tungs­geschäft und die Men­schen­rechte — dpa / Die Welt u.a. 06.02.2011

+ + +

Deutsch­land großer Unter­stützer von Ägypten — dpa / green­peace mag­a­zin. u.a. 21.01.2011

+ + +

Kon­cern Lock­heed chce Izraeli dodat až sto letounů F‑35
ČTK / 23.01.2010

Kon­flikt im Nahen Osten 2008/09:

176’500 Sol­dat­en, 3500 Kampf­panz­er, 400 Jets
Bern­er Zeitung, Schweiz / BAZ, Schweiz /

Die israelis­che Armee gilt als schlagkräftig und kampfer­probt
Green­peace Mag­a­zin, Deutsch­land

Stich­wort: Die israelis­che Armee
Deutsche Welle, Deutsch­land

Armá­da lépe připrav­i­la i své záložníky
Hospodářské noviny, Tschechei

Izrael­ská armá­da — úderná a skvěle vycvičená
Týden / Tschechei

El Ejérci­to de Israel, uno de los más poderosos del mun­do
Van­guardia, Mexiko

El Ejérci­to de Israel es uno de los más poderosos
El Com­er­cio; Peru

+ + +

IDS Sicher­heit­spoli­tik Nr.08 / 2007
Maze­donien — Auf dem Weg in NATO und EU

IDS Sicher­heit­spoli­tik Nr.10 / 2006
Thai­land — Stre­itkräfte übernehmen die Regierungs­ge­walt

OK Kärn­ten
11.10.2006
Vor weit­er­er Eskala­tion? Nord­ko­rea dro­ht mit ein­er Atom­rakete, UNO berät über mögliche Sank­tio­nen.

Berlin­er Zeitung (online)
19.07.2006
Stel­lvertreterkrieg am Mit­telmeer — Der Libanon-Kon­flikt lässt sich nur außen stop­pen. Die Alter­na­tive wäre ein Kampf bis zur Erschöp­fung der Akteure

IDS Sicher­heit­spoli­tik Nr.4 / 2006
Tschad — Im Sog des Dar­fur-Kon­flik­ts

Berlin­er Zeitung (online)
09.11.2005
Lexikon: Oper­a­tion Endur­ing Free­dom

 

 

Team GlobDef

Team GlobDef

Seit 2001 ist GlobalDefence.net im Internet unterwegs, um mit eigenen Analysen, interessanten Kooperationen und umfassenden Informationen für einen spannenden Überblick der Weltlage zu sorgen. GlobalDefenc.net war dabei die erste deutschsprachige Internetseite, die mit dem Schwerpunkt Sicherheitspolitik außerhalb von Hochschulen oder Instituten aufgetreten ist.

Alle Beiträge ansehen von Team GlobDef →