Russland — Die STEREGUSHCHIY-Klasse

Schluss­be­merkung
Die STERE­GUSHCHIY-Klasse ist ein mod­ernes Mehrzweckschiff, das sich in die heutige rus­sis­che Seekriegs­dok­trin ein­fügt. Es ist aus­gelegt für den Schutz und die Überwachung von küsten­na­hen Meeres­zo­nen und von Rand­meeren. Mit dem Pro­jekt 20380 begin­nt auch zugle­ich eine neue Ära für die rus­sis­che Marine. Seit langer Zeit erhält sie zum ersten Mal wieder zeit­gemäße, kampfkräftige und seetüchtige Neubaut­en. Die wirtschaftliche Sit­u­a­tion des Lan­des, ander­weit­ige Schw­er­punk­te der Marine und das schmale Marineb­ud­get lassen den Rubel zwar nicht allzu schnell rollen, aber es scheint wieder voranzuge­hen mit der Erneuerung der Flotte. Zumin­d­est ist offen­sichtlich der Anfang gemacht.

Marineforum - Foto: Karr Auch bei aus­ländis­che Kun­den weckt die Klasse das Inter­esse. Ins­beson­dere die südostasi­atis­che und ara­bis­che Region ste­hen hier im Blick­punkt. Zum Einen ist hier der Markt und der Bedarf für diesen Schiff­styp vorhan­den, und zum Anderen sind hier viele tra­di­tionelle Klien­tel der rus­sis­chen bzw. der ehe­ma­li­gen sow­jetis­chen Rüs­tungsin­dus­trie zu find­en. Län­der­nen­nun­gen in der Fach­presse beruhen zumeist noch auf speku­la­tiv­er Basis. Allerd­ings soll Indone­sien auf der IMDS 2007 einen Vorver­trag zur Liefer­ung von Korvet­ten der TIGR-Klasse abgeschlossen haben. 

In Koop­er­a­tion mit “Marine­Fo­rum — Zeitschrift für mar­itime Fra­gen

Marineforum

Alle Infor­ma­tio­nen entstam­men frei zugänglichen Quellen. Bildquelle: Karr

Team GlobDef

Team GlobDef

Seit 2001 ist GlobalDefence.net im Internet unterwegs, um mit eigenen Analysen, interessanten Kooperationen und umfassenden Informationen für einen spannenden Überblick der Weltlage zu sorgen. GlobalDefence.net war dabei die erste deutschsprachige Internetseite, die mit dem Schwerpunkt Sicherheitspolitik außerhalb von Hochschulen oder Instituten aufgetreten ist.

Alle Beiträge ansehen von Team GlobDef →