China — Es gibt ein chinesisches Trägerprogramm !

China

Kaum eine Frage wurde in den Medi­en und von mil­itärischen Experten so oft disku­tiert wie die Frage nach einem chi­ne­sis­chen Träger­pro­gramm.
Auch, wenn noch über Jahrzehnte hin auch nicht annäh­ernd eine Eben­bür­tigkeit zu US-Träger­grup­pen erre­icht wer­den kann — die vorge­se­hene Erweiterung des Ein­satzbere­ich­es der chi­ne­sis­chen Navy vom Küsten­schutz (unter dem Luftschirm landgestützter Flugzeuge) in eine hochseefähige “Blau-Wass­er-Marine” legt nahe, dass Chi­na auch einen seegestützten Luftschirm beschaf­fen will.
Dazu kom­men Über­legun­gen, die in Zusam­men­hang mit ein­er möglichen “Unab­hängigkeit­serk­lärung Tai­wans” gestellt wer­den.

Bish­er sehen sich aber sowohl Tai­wan wie Fes­t­land­chi­na als Teil eines ein­heitlichen Staates. Tai­wan stellt für Chi­na eine “abge­fal­l­ene Prov­inz” dar, die möglichst bald mit dem Mut­ter­land vere­int wer­den soll. Solange diese Sit­u­a­tion anhält, ist eine poli­tis­che Lösung zur Vere­ini­gung der bei­den Teile Chi­nas nicht aus­geschlossen.