Allgemein — Vergleich Großkampfschiffe

Bei den hier vorgestell­ten Schif­f­en han­delt es sich um Ein­heit­en, die vor­rangig zur Sicherung des Luftraums über dem Meer dienen (Area-Air-Defence-Ships). Gle­ichzeit­ig sind sie die größten ihrer Art in der jew­eili­gen Flotte des Lan­des.
Es han­delt sich entwed­er um Fre­gat­ten, Zer­stör­er oder Kreuzer. Sie besitzen meist Bor­d­hub­schrauber und sind z.T. mit Marschflugkör­pern bestückt. Ver­glichen wer­den die amerikanis­che Ticon­dero­ga-Klasse (Kreuzer), die chi­ne­sis­che Luhai, die franzö­sis­che Suf­fren-Klasse (Zer­stör­er), die britis­che Man­chaster-Klasse (Zer­stör­er), die spanis­che Alvaro de Basan — Klasse (Fre­gat­te), die ital­ienis­che Lui­gi Durand de la Penne-Klasse (Zer­stör­er) und die deutsche Sach­sen-Klasse (Fre­gat­te).
Dabei richtet sich die Klas­si­fizierung nach der Größe des Schiffs und sein­er Bewaffnung. Die Gren­zen sind dabei immer mehr am ver­schwim­men, da z.B. die Alvaro de Basan als auch die Sach­sen dur­chaus als Zer­stör­er geführt wer­den kön­nen. Sie sind schw­er bewaffnet und von ihrer Größe her eigentlich der bish­eri­gen Fre­gat­ten-Klasse entwach­sen.

Vergleich Großkampfschiffe

Zum Anzeigen der Tabelle entwed­er auf die verklein­erte Anzeige oder hier klick­en. (neues Java-Fen­ster)