Extremisten


Die japanische Endzeit-Sekte wurde durch Shoko Asahara (eigentlich: Chizuo Matsumoto) 1987 gegründet. Ashara war früher ein Händler von Heilkräutern sowie Eigentümer von mehreren Yogaschulen in Japan. Nach seiner Reise 1986 in den Himalaja, kehrte er als selbsternannter Prophet und Visionist zurück. Laut Ashara sei er auserwählt worden "Gottes Heer zu […]

Aum Shrin Kyo (übersetzt: „Höchste Wahrheit“)


In dem Maße, wie die Gruppe von ihrer Söldnerrolle profitierte, hat sie fortschreitend ihre ursprüngliche revolutionäre und politische Motivierung zugunsten von Aktivitäten fallengelassen, die ausschließlich dem Gelderwerb dienen. Die ANO hat dementsprechend ein beträchtliches Vermögen angehäuft. Ursprünglich durch ihre Aktivitäten auf dem Gebiet des „bezahlten“ Terrorismus, aber dann auch durch […]

ANO – Abu Nidal Organisation – (Fatah-Revolutionsrat – Fatah al-Qiyadah ...


Die Muslimbruderschaft in Ägypten (arabisch: Jami’yat al-ikhwan al-muslimin) Die Muslimbruderschaft wurde 1928 von dem Lehrer Hasan al-Banna (1906-1949) in Ägypten (damals britisches Protektorat) gegründet und ist bis heute eine aktive Organisation. Anfangs eine religiöse Gesellschaft, die im Umfeld säkularistischer (Trennung Staat und Religion) Tendenzen und Ansprüche Großbritanniens ihre islamischen Moralvorstellungen […]

Die Muslimbruderschaft in Ägypten (arabisch: Jami’yat al-ikhwan al-muslimin)