Dänemark beschafft Leguan-Brückenleger

München, 12. Dezem­ber 2019 – Das dänis­che Beschaf­fungsamt DALO (Dan­ish Defence Acqui­si­tion and Logis­tics Orga­ni­za­tion) und Krauss-Maf­fei Weg­mann (KMW) haben am 12. Dezem­ber 2019 einen Ver­trag über die Beschaf­fung von sieben Leguan-Brück­en­legesys­te­men auf Leop­ard 2 Fahrgestell unterze­ich­net. Der Auf­trag umfasst ins­ge­samt sechs Leguan-Sys­teme, ein umfassendes Periph­eriepaket, Aus­bil­dungssim­u­la­toren und ein zusät­zlich­es Trägerfahrzeug.

Die Aus­liefer­ung der Brück­en­leger begin­nt Ende 2022.Damit vol­lzieht Däne­mark als neunte Nation einen Gen­er­a­tionswech­sel hin zum leis­tungs­fähi­gen Leguan-Leop­ard 2 und set­zt auf die hohe Leis­tung, die Zuver­läs­sigkeit und die einzi­gar­tige Inter­op­er­abil­ität dieses Systems.

Der Leguan ist in der Lage, eine Brücke mit 26 Metern Länge oder alter­na­tiv zwei Brück­en mit je 14 Metern Länge unter Gefechts­be­din­gun­gen zu trans­portieren und zu ver­legen. Ins­ge­samt betreiben Armeen aus 19 Län­dern das Leguan-Brück­en­legesys­tem auf unter­schiedlich­sten Mobilitätsplattformen

Pressemit­teilung der Krauss-Maf­fei Weg­mann GmbH & Co. KG

Team GlobDef

Team GlobDef

Seit 2001 ist GlobalDefence.net im Internet unterwegs, um mit eigenen Analysen, interessanten Kooperationen und umfassenden Informationen für einen spannenden Überblick der Weltlage zu sorgen. GlobalDefenc.net war dabei die erste deutschsprachige Internetseite, die mit dem Schwerpunkt Sicherheitspolitik außerhalb von Hochschulen oder Instituten aufgetreten ist.

Alle Beiträge ansehen von Team GlobDef →