Nordamerika — Kanadas Griff nach der Arktis

Flagge Kanada Crest Kanada

Am 10 August hat Pre­mier­min­is­ter Stephen Harp­er den Stan­dort des in der Ark­tis geplanten, neuen Tiefwasser­hafens bekan­nt gegeben.

Marineforum Aus­gewählt wurde das im Nor­den von Baf­fin Island am Strath­cona Sound gele­gene Nani­sivik. Die Grund­ba­sis für einen Infra­struk­tu­raus­bau ist dort bere­its vorhan­den. In Nani­sivik befind­et sich eine (2002 geschlossene) ehe­ma­lige Zinkmine, zu der auch ein klein­er Hafen mit ein­er Stich­pi­er (Wasser­tiefe 15m) sowie ein Tan­klager gehört. Derzeit wird der ver­lassene Ort von der kanadis­chen Küstenwache als Aus­bil­dungsplatz genutzt, in den Som­mer­monat­en auch von zivilen Polar-Kreuz­fahrtschif­f­en ange­laufen.

Die Kosten für den Bau des neben der kanadis­chen Marine auch zivilen Schiffe offen ste­hen­den Tiefwasser­hafens am Ostein­gang zur Nord­west-Pas­sage sowie der Wieder­auf­bau des ehe­ma­li­gen Minen­dor­fes (Unterkun­fts-, Stabs- und Ver­sorgung­sein­rich­tun­gen) wer­den auf ins­ge­samt etwa 40 Mio. Euro ver­an­schlagt. Baube­ginn soll in 2010 sein. Eine der ersten Maß­nah­men wird die ökol­o­gis­che Säu­berung des nach jahrzehn­te­langem Minen­be­triebes erhe­blich mit Schw­er­met­allen belasteten Gelän­des sein. Ab 2015 sollen die neuen Anla­gen und Ein­rich­tun­gen in Nani­sivik dann nutzbar sein. Marineforum Nanisivik in diesen Wochen (Foto: CBC) Nani­sivik wird ann Stan­dort der kür­zlich beschlosse­nen, ab 2013 zulaufend­en sechs bis acht neu zu bauen­den Arc­tic Off­shore Patrol Ships. Aus­ges­tat­tet mit einem Hub­schrauber, sollen diese Schiffe ganzjährig die Zufahrten zur Nord­west­pas­sage patrouil­lieren, im Som­mer auch in der Wasser­straße selb­st präsent sein und Lück­en in der Küsten­vor­feldüberwachung schließen. Mit dem Bau des Tiefwasser­hafens kann die kanadis­che Marine ihre bish­er nur sehr spo­radis­che Präsenz in ark­tis­chen Gewässern deut­lich erweit­ern und damit vor allem auch ter­ri­to­ri­ale Ansprüche (Aus­beu­tung von Energier­es­sourcen) unter­mauern.

In Koop­er­a­tion mit “Marine­Fo­rum — Zeitschrift für mar­itime Fra­gen

Marineforum

Alle Infor­ma­tio­nen entstam­men frei zugänglichen Quellen. Bildquelle: CBC