Lateinamerika — Kolumbien (Colombia)

Kolumbien

Kolumbi­en
Mehr als Kokain und Falschgeld
(Finan­cial Times Deutsch­land, 01.04.2005)

Die wichtig­sten Infor­ma­tio­nen im Überblick:

Regierungs­form (Gov­ern­ment Type): Prä­sidi­al­re­pub­lik (Pres­i­den­tial Repub­lic)

Kolumbien Karte

Haupt­stadt (Cap­i­tal): San­ta Fe de Bogotá (Bogotá)
Ein­wohn­er (Pop­u­la­tion): 44,584 Mio.
Fläche (qkm) (Area (sq.km): 1.141.748
Wehre­tat (Defence Bud­get): 1,9 Mrd. US-$ (2003)
BSP/Einwohner (GNP/Capita): 1.810 US-$

zum Ver­größern anklick­en (jpg-Datei, 223 kB)

Dat­en außer Wehre­tat dem Fis­ch­er Weltal­manach 2005 ent­nom­men

*) die nach­fol­gen­den Zahlen stam­men aus dem Jahre 2004, soweit nicht aus­drück­lich etwas anderes angegeben ist

  2002 2003 2004
Fläche: 1,142 Mio km²       
Ein­wohn­er:  43,83 Mio 44,58 Mio. 43,733 Mio.
Haupt­stadt: Bogo­ta      
Brut­tosozial­pro­dukt (BSP
(BSP / Ein­wohn­er) 
Davon aus Kokainan­bau: 
   

79,6 Mrd. $ 

(1.820,- $) 
5 — 8 %

Brut­toin­land­spro­dukt (BIP):
Pro Ein­wohn­er
Davon 
Ca. 54,2 % Dien­stleis­tun­gen
ca. 32 % Indus­trie
ca. 13,7 % Land­wirtschaft
1.850 $  1.764 $   
BIP-Wach­s­tum + 1,6 % + 3,9 % + 4,0 %
Arbeit­slosen­quote 16 % 17 %  17,9 %
Aus­landsin­vesti­tio­nen     2,35 Mrd. $
(+ 35 %)
Lan­dessprache Spanisch:
Reli­gion: 95 % Katho­liken 
     
       

BIP: 2006: 153 Mrd. $ 

Wirtschaftswach­s­tum:
2000: + 2,9%; 2001: + 1,5 %; 2002: + 1,9 %; 2003: + 3,9 %; 2004: + 4,9 %; 2005: + 4,7 %;
2006:  + 6,8%; 2007: + 7,0 %;

Infla­tion­srate:
2000: 8,8 %; 2001: 7,6 %; 2002: 7,0 %; 2003: 6,5 %; 2004: 5,5 %; 2005: 4,9 %;
2006:  4,5 %; 2007: 5,7 %;