Sudan-Afrika: Elfenbeinküste (Côte d’Ivoire)


Flagge Elfenbeinküste

 

Weitere Informationen
Interne Links
Externe Links

 

Die wichtigsten Informationen im Überblick:

Regierungsform (Government Type): Präsidialrepublik (Presidential Republic)

Karte Elfenbeinküste Map Côte d'Ivoire

Hauptstadt (Capital): Yamoussoukro, Regierungssitz: Abijan
Einwohner (Population): 17,142 Mio.
Fläche (qkm) (Area sq.km): 322.462
Wehretat (Defence Budget): 144 Mio. US-$ (2003)
BSP/Einwohner (GNP/Capita): 770 US-$
zum Vergrößern anklicken (jpg-Datei, 260 kB)

zum Vergrößern anklicken (jpg-Datei, 260 kB)

Daten außer Wehretat dem Fischer Weltalmanach 2005 entnommen

Daten und Fakten
Hauptstadt: Yamoussoukro (ca. 100.000 Einwohner)
Größte Stadt: Abidjan (ca. 2 Mio. Einwohner, Regierungssitz)
Fläche: 322 462 km²
Einwohner: 16,410 Mio
Bevölkerungswachstum: 1,62 %
HIV / Aids: ca. 10 %
Ethnische Gruppen:
Sprachen: Amtssprache: französisch
Über 60 verschiedene Stammessprachen, insbesondere Senoufo, Dyula, Baule
Religion:
Muslime (Norden) 40 %
Christen (Süden) 28 % (ca. 20 % sind Angehörige der katholischen Kirche),
Naturreligionen: 32 %
Medien: Auf 1000 Einw. kommen 183 Rundfunkgeräte, 60 Fernsehgeräte, 4,3 Internet-Zugänge
Einkommen: 630 US-$
(zum Vergleich: BSP Deutschland: 22.740,- $)
Wirtschaft: Nutzfläche: 23,1 %, von der Anbaufläche sind 1,0 % bewässert bewässert
Bewaldet: 71 000 km², Rodung (jährlich): 2649 km²,
Rohstoffe: Erdöl, Erdgas, Gold, Diamanten, Mangan, Eisenerz, Bauxit,
BSP: 10,3 Mrd. US$
Wirtschaftswachstum: „Minuswachstum“ -0,9 % (Stand Mitte 2003)
Auslandsschulden: 11,582 Mrd. US$ Schuldendienst (am BSP): 6,3 %
Devisenreserven: 1 019 Mio. US$
Empf. Entwicklungshilfe: 187 Mio. US$
Die Mehrheit der Bevölkerung lebt an oder unterhalb der Armutsgrenze.

Quelle: SPIEGEL-Jahrbuch 2003

Informationen zur Gesundheitssituation
Quelle: Reisemedizinisches Zentrum – Tropeninstitut Hamburg
(Zum Vergleich Angaben für Deutschland in Klammern)
Lebenserwartung in Jahren Frauen/Männer (79/73): 48 / 43
Kindersterblichkeit pro 1000 Geburten in den ersten 5 Jahren (10): 168
Wasserversorgung der Bevölkerung in % (100): 81
Krankenhausbetten pro 10.000 Einwohner (75): 10
Bevölkerungsanzahl pro Arzt (300): 11100