Kategorie: Asien

Asien bildet mit den großen Natio­nen Japan, Chi­na und Indi­en ein neues poli­tis­ches und mil­itärisches Machtzen­trum auf der Welt. Hier find­en sich die am stärk­sten entwick­el­nden Natio­nen mit einem enorm steigen­den Ressourcenbe­darf. Neben der „klas­sis­chen“ Indus­trien­ation Japan sind durch weltweite Ver­schiebun­gen im wirtschaftlichen und tech­nol­o­gis­chen Bere­ich neue „glob­al actors“ in der Entstehung.Dabei ist Chi­na durch seine wirtschaftliche aber auch mil­itärische Stärke als Atom­macht die bedeu­tend­ste neue Her­aus­forderung für den West­en, eben­so wie für Rus­s­land und Indien.Indien ver­fol­gt bish­er eine andere Strate­gie. Vor allem durch die Bedro­hung aus Chi­na ist das Land bemüht, sich enger an die NATO zu binden. Gemein­same Manöver mit NATO-Mit­gliedern, aber auch die Anschaf­fung von NATO-kom­pat­i­blen Waf­fen­sys­te­men sind dafür Beleg.
Hin­weis: Weit­ere poli­tis­che und wirtschaftliche Infor­ma­tio­nen zu den Län­dern find­en sich im Bere­ich “Kul­turen im Kon­flikt”.