Kategorie: M-ELROB

Die M-ELROB (Mil­i­tary Euro­pean Land-Robot Trail) ist der mil­itärische Teil des Wet­tbe­werbs ELROB, bei dem es haupt­säch­lich um die Nutzung von elek­tro­n­is­che ges­teuerten Helfern für den Katas­tro­phen­schutz geht.
Ver­schiedene Auf­gaben wie das Navigieren und Aufk­lären bei Tag und Nacht, die Überwachung der Umge­bung, sowie den Trans­port von Spreng­mit­teln gilt es dabei zu bewälti­gen.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen in englis­ch­er Sprache find­en sich unter der Inter­ne­tadresse: www.m-elrob.eu

ELROB 2010 — GECKO und MACE 2 — UGVs">
M-ELROB

ELROB 2010 — GECKO und MACE 2 — UGVs

Gecko — RoboScout Sys­tem — Unbe­man­ntes Land­fahrzeug Das Lan­dro­bot­er­sys­tem RoboScout beste­ht aus ein­er mobilen Oper­a­tionszen­trale und zwei unbe­man­nten Land­fahrzeu­gen (UGV) auch Gecko genan­nt. Der Gecko kann über ver­schiedene Kom­mu­nika­tion­swege fer­nges­teuert wer­den. Es beste­ht die MöglichkeitWeit­er­lesen…

M-ELROB

ELROB 2008 — Allgemein

Die 1. Europäis­che Leis­tungss­chau für Robotik (ELROB) fand 2006 in Ham­mel­burg statt. Die Ver­anstal­tung bietet Forschen und der europäis­chen Indus­trie die Möglichkeit, sich zu ver­gle­ichen. Dabei ver­ste­ht sich die ELROB im Gegen­satz zur US-amerikanis­chen DARPAWeit­er­lesen…