EU – Slowenien (Slovenia)



Flagge Slowenien

1. SAF Brigade / 1st SAF Brigade

Slowenische Streitkräfte - Wappen 1st SAF Brigade - Slovenian Armed Forces - Crest - 1st SAF Brigade

Das Wappen der 1st Brigade wird durch ein Schild repräsentiert, das diagonal von einem verdickten Pfeil unterteilt wird. Dieses Symbol steht für die unnachgiebige Natur, Schlagkraft und die Fähigkeit der schnellen Reaktion der Einheit. Die Nationalfarben symbolisieren die Zugehörigkeit zu der Republik Slowenien. Die Kockade (Abzeichen auf der Kopfbedeckung) im unteren Drittel des Wappens zeigt die Zugehörigkeit zur 1st Brigade. Die Kockade stammt ursprünglich von Grenadiereinheiten ab, wobei die Kanonenkugel durch einen Globus (bezieht sich auf die internationale militärische Zusammenarbeit der Einheit) ersetzt wurde. Die Assoziation mit dem keltischen Symbol der Sonne, welches von einem Globus umgeben ist, deutet die Teilnahme an der Steigerung des Weltfriedens und Sicherheit an. Die Explosionsflamme wurde durch vier Federn von dem Schwanz eines Großfußhuhnes ersetzt, die slowenische junge Männer einst auf ihren militärischen Mützen trugen. Die Litzen der Girlande sind aus Immergrün-Blättern dem Symbol des slowenischen Bauernaufstandes und der Nationalbewegung gemacht.

Die 1st Brigade wurde 1998 durch die Transformierung der MORiS Brigade gegründet. Die MORiS Brigade wurde 1990 als Teil des National Defense Manoeuvre Structure Projektes gegründet, als Vorbereitungen für einen bewaffneten Kampf mit der Jugoslawischen Volks Armee getroffen wurden.

Die Brigade stellt Kräfte bereit, die die nationalen Interessen in Friedenszeiten und im Ausnahmezustand unterstützen und schützen, oder im Fall einer Natur- oder anderen Katastrophe assistieren. Die Aufgabe der Einheit ist die selbständige Durchführung oder durch Unterstützung der Hauptverteidigungskräfte der SAF von Operationen und Kampfeinsätzen auf slowenischem Territorium. Außerhalb des slowenischen Territoriums wird sie als Peacekeeper und bei humanitären Einsätzen, sowie bei der Ausführung anderer internationalen militärischen Verpflichtungen Sloweniens verwendet.

Hauptquartiere und Einheiten der 1st SAF Brigade

Karte slowenische 1st Brigade - map slovenian 1st brigade

SAF - 10th Motorised Battalion 10. Motorisierte Battalion Wurde 1996 als das 10. Internationale Kooperations Battalion gegründet. Einsätze und Aufgaben: die Ausbildung der Soldaten, die an humanitären Einsätzen teilnehmen; Verlegung in das Operationsgebiet als Kampeinheit. In diesem Zusammenhang führen sie Kampfeinsätze zur Verteidigung von Schlüsseleinrichtungen und Gebieten aus, Verhindern sie den feindlichen Durchbruch und die Kontrolle eines Territoriums.
SAF - The 20th Motorised Battalion 20. Motorisierte Battalion Wurde im Dezember 2002 gegründet. Einsätze und Aufgaben sind als Kampfeinheit die Verlegung in das Operationsgebiet und unter dem Kommando und als Teil der MLF (Multinational Land Forces) die Durchführung von Einsätzen im Rahmen von Friedensunterstützungsmaßnahmen und humanitären Einsätzen.
SAF - The 17th Military Police Battalion 17. Militär Polizei Battalion Wurde Ende Juli im Jahr 1991 als permanentes Struktur-Platoon für Spezialaufgaben gegründet. Es führt selbständig Militär- und Polizeiaufgaben sowie Antikommando- und Antiterrormaßnahmen durch.
SAF - The 670th HQ Logistics Battalion 670. HQ Logistik Battalion Wurde im Juni 1998 als die 670. Logistik Basis gegründet und unterstützt das Operationskommando und –einheiten logistisch sowie das Kommando und Dienstaufsicht der 1st Brigade. Aufgaben: Einrichten und Wartung von Fernmelder; Versorgung mit Material der Klassen I, II, III und IV; Wartung von Material der Ebene II; medizinische Versorgung und Schadenskontrolle im hinteren Teil der Kampfzone.

Text/Bild Quelle – text/image source:
Slowenisches Verteidigungsministerium / Slovenian Ministry of Defence (MOD):
Kladnik, Tomaz: Slovenian Armed Forces in the service of Slovenia; 2nd supplemented edition. Ljubljana, 2007, ISBN 978-961-6177-14-6