Japan


Flagge Japan

Streitkräfteübersicht (Armed Forces Overview):

Berufsarmee
Aktive (Active): ca. 240.000
Reservisten (Reserves): ca. 50.000
Wehretat (2007): 43,557 Mrd. US-$
Landstreitkraft (Army)
Soldaten (Soldiers) 160.000
Kampfpanzer (Main Battle Tanks) 1.070
Gep. Fahrzeuge (Armored Vehicles) 930
Selbstfahrende Artillerie  (self proppeld) 300
Geschütze 460
Raketenwerfer (Rocket Launchers) 110
Hubschrauber (Helicopters) 287

 

Luftstreitkraft (Air Force)
Soldaten (Soldiers) 47.500
Kampfflugzeuge (Combat Aircrafts) 366
Transportflugzeuge (Transport Aircrafts) 57
Hubschrauber (Helicopters) 57

 

Seestreitkraft (Navy)
Soldaten (Soldiers) 46.000
Marineflieger (Naval Aviation) 12.000
Zerstörer (Destroyers) 26
Fregatten (Frigates) 29
Korvetten (Corvettes) 3
Uboote (Submarines) 19
Minenboote (Mine Warfare Vessels) 27

Hubschrauber (Helicopters)

140

127 Mio. Menschen leben in Japan und geben etwa 40 Mrd. Dollar für ihre Verteidigung aus. Verteidigung ist hier wörtlich zu nehmen. In der Verfassung Japans ist verankert, dass nie wieder Krieg von Japan ausgehen darf. Auch die Beteiligung an Friedensmissionen oder Anti-Terror Einsätzen, sind in der Bevölkerung nicht gern gesehen. Allerdings hat Japan das nötige Potential (hauptsächlich die Marine) auch in weiter entfernte Konflikte einzugreifen. Zudem besteht ein Verteidigungsabkommen mit den USA

Die Waffen stammen hauptsächlich aus den USA, werden in Lizenz gefertigt oder sind Eigenproduktionen. Aus den USA stammen auch die neusten AEGIS-Zerstörer der Kongo Klasse. Da es sich aber um eine Selbstverteidigungsflotte handelt, sind keine Marschflugkörper an Bord, sondern es handelt sich um Einheiten mit einer gewaltigen Flugabwehrkapazität. Die größten Schiffe sind 160 Meter lang und verdrängen fasst 10.000 Tonnen.
Japanische Streitkräfte (SDF – Self-Defense Forces):

GSDF – Ground Self-Defense Force mit 160.000 Mann verfügt über 1.070 Kampfpanzer und 930 gepanzerte Fahrzeuge und 82 Kampfhubschrauber. Reduzierung auf 120.000 Mann bis 2010 geplant.

ASDF – Air Self-Defense Force mit 47.500 Mann verfügt über 203 F-15J/DJ Kampfflugzeuge (Kampfeinsatz u.a. am 16, 8.1995 zur Abdrängung von chinesischer Kampfflugzeugen bei den unbewohnten Senkaku-Inseln), 131 F-4/RF-4 und 27 F-1 Kampfflugzeuge, PAC-3 Patriot Raketenabwehrsystem.

MSDF – Maritime Self-Defense Force mit 46.000 Mann verfügt über Zerstörer der Shirane-Klasse, P-3C Orion U-Boot-Aufklärungsflugzeuge und 19 U-Boote

Japan wird mit Daten der US-Frühwarnsatelliten direkt versorgt.

US-Streitkräfte in Japan:

  • 7. US-Flotte mit Stützpunkt Yokusuka und teilweise Sasebo. Hierzu gehören auch 2 US-Flugzeugträger.

  • US Army Japan mit Hauptstützpunkt Camp Zarna

  • US Marine Corps mit Stützpunkt Iwakuni. In Japan sind 21.000 US-Marineinfanteristen stationiert.

  • US-Luftwaffenstützpunkt in Misawa im Nordosten des Landes. Insgesamt sind 180 US-Kampfflugzeuge in Japan stationiert. 

Weitere externe Links: