Panama

Weit­ere Infor­ma­tio­nen

Interne Links

Externe Links

Flagge Panama

Pana­ma mit seinen nur 3 Mio. Ein­wohn­ern und 135 Mio. Dol­lar Sicher­heit­saus­gaben, ist der wichtig­ste Part­ner der USA in Mit­te­lameri­ka. Die USA ist auf die freie Durch­fahrt durch den Pana­ma-Kanal angewiesen, da ihr Schiffsverkehr von der Ost- zur West­küste hier durch muss. Nach­dem die poli­tis­che Lage 1989 insta­bil gewor­den ist und die USA Angst vor dem Kon­trol­lver­lust über den Pana­makanal hat­ten, führte sie kurz­er­hand eine Inva­sion durch. Diese hat­te die Auflö­sung der Stre­itkräfte Pana­mas zur Folge und eine Beset­zung des Pana­makanals durch US-Trup­pen bis 1999. Die USA set­zten eine Nation­al Police mit 12.000 Mit­gliedern, einen Nation­al Mar­itime Ser­vice mit 400 Ange­höri­gen und einen Nation­al Air Ser­vice mit 400 Per­so­n­en ein. Zudem sind noch einiger ihrer Stützpunk­te in Pana­ma in Betrieb. Ins­ge­samt sind 3.500 Sol­dat­en des Heeres, 1.800 der Luft­waffe und 700 Marines hier sta­tion­iert.