Südafrika (South Africa)

Weit­ere Infor­ma­tio­nen

Interne Links

Weit­ere links siehe unten

Externe Links

Flagge Südafrika

Stre­itkräfteüber­sicht (Armed Forces Overview):

Aktive (Actives): 60.000
Reservis­ten (Reserves): ca. 90.000 (haupt­säch­lich des Heeres)
zivile Angestellte (Civil­ians): ca. 17.000
Wehre­tat (2007): 4,040 Mrd. US-$
Land­stre­itkraft (Army)
Sol­dat­en (Sol­diers) 40.250
Kampf­panz­er (Olifant Mk 1A/B) 172
Kampf­panz­er (Main Bat­tle Tanks) 52
Gepanz­erte Fahrzeuge (Rooikat) 242

 

Luft­stre­itkraft (Air Force)
Sol­dat­en (Sol­diers) 9.250
Kampf­flugzeuge ( JAS39B 2sitzig )  (9)
Kampf­flugzeuge ( JAS39B Gripen)  (19)
Kampf­flugzeuge (Com­bat Air­crafts) (Mirage)  ?
Kampf­flugzeuge ( Impala Mk2 )  30
Kampf­flugzeuge ( Chee­tah C ) (außer Dienst) 33
Kampf­flugzeuge (Gripen) 26 (bis 2012)
Kampfhub­schrauber ( ICSH-2 Rooivalk )  16
Hub­schrauber ( SA-316B Alou­ette III 56
Hub­schrauber ( A-109 Hirun­do )  30

 

Seestre­itkraft (Navy)
Sol­dat­en (Sol­diers) 5.000

Fre­gat­ten ab 2004 deutsche Meko 200, 

121 Meter 3.500 Ton­nen

1 +3

Uboote ab 2005 deutsche Typ 209, 

62 Meter 1.500 Ton­nen

(3)
Uboote 58 Meter 1.000 Ton­nen 2
Raketen­schnell­boot  58 Meter 500 Ton­nen 6
Minen­boote  8

Allerd­ings gibt es größere Rüs­tungsvorhaben, die neue Fähigkeit­en in die Stre­itkräfte brin­gen wer­den. Neben 28 Gripen Kampf­flugzeu­gen aus Schwe­den, sind ins­ge­samt drei Uboote des Typs 209 und 4 Meko 200 Fre­gat­ten in Aus­liefer­ung oder bestellt. Auch die Mod­ernisierung von ein­er noch nicht näher genan­nten Anzahl Olifant  Kampf­panz­ern ist vorge­se­hen. Der Kauf von 8 bis 14 Air­bus A400M Trans­port­flugzeu­gen zwis­chen 2010 und 2014 ist eben­falls geplant.

Weit­ere interne Links: