Eurocorps


 Eurocorps

Das Eurocorps ist der erste internationale Großverband, an dem sich gleich 5 Länder beteiligt haben und der vorrangig nicht der NATO untersteht. Die an der Führung und Bereitstellung gleichermaßen beteiligten Nationen sind Spanien, Belgien, Frankreich und Deutschland. Zudem stellt auch noch Luxemburg Truppen zur Verfügung.
Außer Luxemburg unterstellen die Nationen im Bedarfsfall eine Division. Damit ist auch das Eurocorps kein ständig präsenter Großverband, es hat aber die deutsch-französische Brigade unter seinem Kommando. Diese, etwa 4.600 Soldaten starke, Infanteriebrigade ist ein ständiger präsenter Verband und auch schon auf dem Balkan im Einsatz.

Das Eurocorps ist etwa 60.000 Soldaten stark und besteht ausschließlich, mit Ausnahme der deutsch-französischen Brigade, aus Panzerdivisionen. Eine weitere Brigade ist die MNCS, die zur Unterstützung des Stabes dient (z.B. Fernmeldung, Pioniere oder Feldjäger). Auch sie wird nur im Bedarfsfall voll aktiviert und kann je nach Einsatzform differenziert zusammengestellt werden. Im Friedensfall ist die Brigade nur 80 Soldaten stark.Das Corps hat sein Hauptquartier in Straßbourg, Frankreich.

Eurocorps

Dauerhaft unterstellte Einheiten:

  • Deutsch-französische Brigade – Brigade franco-allemande mit Stab in Mülheim
  • MNCS – Multinational Command Support Brigade (Multinationale Führungsunterstützungsbrigade)  

Im Bedarfsfall unterstellte Verbände:

Französischer Beitrag

  • Etat-major de Force N° 4 in Marseille
    • eine Panzerbrigade
    • eine Infanteriebrigade  

    im Bedarfsfall werden weitere Infanterietruppen zur Verfügung gestellt

Deutscher Beitrag

  • 10. Panzerdivision mit Stab in Sigmaringen
    • Panzerbrigade 12 in Amberg
    • Panzergrenadierbrigade 30 in Ellwangen

Belgischer Beitrag

  • Das Operative Kommando Landstreitkräfte (ComOpsLand) in Evere
    • 1. Panzergrenadierbrigade in Leopoldsburg
    • 7. Panzergrenadierbrigade in Marche-en-Famenne

Spanischer Beitrag

  • 1. Panzerdivision mit Stab in Burgos
    • 10. Panzergrenadierbrigade in Cordoba
    • 12. Panzerbrigade in Madrid
    • 11. Panzergrenadierbrigade in Badajoz

Luxemburgischer Beitrag

  • Eine Aufklärungskompanie (180 Mann) in Diekirch
  • zwei Aufklärungszüge
  • ein Panzerabwehrzug
  • eine Teileinheit für logistische Unterstützung

Einheit/Land Soldaten ca. 
Multinational Command Support Brigade 80 (Friedensstärke)
Frankreich (inkl. Brigade fran-all ) ?
Deutschland inkl. (deu-fr Brigade) ca. 20.300
Belgien ca. 15.000
Spanien ca. 18.000
Luxemburg 180
gesamt mehr als 53.560

Link: