Eurocorps

 Eurocorps

Das Euro­corps ist der erste inter­na­tionale Großver­band, an dem sich gle­ich 5 Län­der beteiligt haben und der vor­rangig nicht der NATO unter­ste­ht. Die an der Führung und Bere­it­stel­lung gle­icher­maßen beteiligten Natio­nen sind Spanien, Bel­gien, Frankre­ich und Deutsch­land. Zudem stellt auch noch Lux­em­burg Trup­pen zur Ver­fü­gung.
Außer Lux­em­burg unter­stellen die Natio­nen im Bedarfs­fall eine Divi­sion. Damit ist auch das Euro­corps kein ständig präsen­ter Großver­band, es hat aber die deutsch-franzö­sis­che Brigade unter seinem Kom­man­do. Diese, etwa 4.600 Sol­dat­en starke, Infan­teriebri­gade ist ein ständi­ger präsen­ter Ver­band und auch schon auf dem Balkan im Ein­satz.

Das Euro­corps ist etwa 60.000 Sol­dat­en stark und beste­ht auss­chließlich, mit Aus­nahme der deutsch-franzö­sis­chen Brigade, aus Panz­er­di­vi­sio­nen. Eine weit­ere Brigade ist die MNCS, die zur Unter­stützung des Stabes dient (z.B. Fer­n­mel­dung, Pio­niere oder Feld­jäger). Auch sie wird nur im Bedarfs­fall voll aktiviert und kann je nach Ein­satz­form dif­feren­ziert zusam­mengestellt wer­den. Im Friedens­fall ist die Brigade nur 80 Sol­dat­en stark.Das Corps hat sein Haup­tquarti­er in Straßbourg, Frankre­ich.

Eurocorps

Dauer­haft unter­stellte Ein­heit­en:

  • Deutsch-franzö­sis­che Brigade — Brigade fran­co-alle­mande mit Stab in Mül­heim
  • MNCS — Multi­na­tion­al Com­mand Sup­port Brigade (Multi­na­tionale Führung­sun­ter­stützungs­bri­gade)  

Im Bedarfs­fall unter­stellte Ver­bände:

Franzö­sis­ch­er Beitrag

  • Etat-major de Force N° 4 in Mar­seille
    • eine Panzer­bri­gade
    • eine Infan­teriebri­gade  

    im Bedarfs­fall wer­den weit­ere Infan­teri­etrup­pen zur Ver­fü­gung gestellt

Deutsch­er Beitrag

  • 10. Panz­er­di­vi­sion mit Stab in Sig­marin­gen
    • Panzer­bri­gade 12 in Amberg
    • Panz­er­grenadier­bri­gade 30 in Ell­wan­gen

Bel­gis­ch­er Beitrag

  • Das Oper­a­tive Kom­man­do Land­stre­itkräfte (ComOp­s­Land) in Evere
    • 1. Panz­er­grenadier­bri­gade in Leopolds­burg
    • 7. Panz­er­grenadier­bri­gade in Marche-en-Famenne

Spanis­ch­er Beitrag

  • 1. Panz­er­di­vi­sion mit Stab in Bur­gos
    • 10. Panz­er­grenadier­bri­gade in Cor­do­ba
    • 12. Panzer­bri­gade in Madrid
    • 11. Panz­er­grenadier­bri­gade in Bada­joz

Lux­em­bur­gis­ch­er Beitrag

  • Eine Aufk­lärungskom­panie (180 Mann) in Diekirch
  • zwei Aufk­lärungszüge
  • ein Panz­er­ab­wehrzug
  • eine Teilein­heit für logis­tis­che Unter­stützung
Einheit/LandSol­dat­en ca. 
Multi­na­tion­al Com­mand Sup­port Brigade80 (Friedensstärke)
Frankre­ich (inkl. Brigade fran-all )?
Deutsch­land inkl. (deu-fr Brigade)ca. 20.300
Bel­gienca. 15.000
Spanienca. 18.000
Lux­em­burg180
gesamt mehr als53.560

Link:

Team GlobDef

Team GlobDef

Seit 2001 ist GlobalDefence.net im Internet unterwegs, um mit eigenen Analysen, interessanten Kooperationen und umfassenden Informationen für einen spannenden Überblick der Weltlage zu sorgen. GlobalDefenc.net war dabei die erste deutschsprachige Internetseite, die mit dem Schwerpunkt Sicherheitspolitik außerhalb von Hochschulen oder Instituten aufgetreten ist.

Alle Beiträge ansehen von Team GlobDef →