USA — Einsatz von Frauen auch auf U‑Booten als Besatzungsmitglieder

Am 23. Feb­ru­ar hat­te Vertei­di­gungsmin­is­ter Gates den US Con­gress schriftlich von sein­er Weisung in Ken­nt­nis geset­zt, Frauen auch auf U‑Booten als Besatzungsmit­glieder einzuset­zen.

Nach­dem Wider­spruch aus­blieb, hat die Weisung nun am 30. April Gültigkeit erlangt und kann in die Prax­is umge­set­zt wer­den. Dies soll phasen­weise geschehen. Im Juli dieses Jahres sollen erste weib­liche Offiziere (derzeit ist auch nur von Offizieren die Rede) mit der 15-monati­gen U‑Boot-Aus­bil­dung begin­nen. Nach deren Abschluss, also früh­estens Ende 2011, sollen dann die ersten Frauen zum aktiv­en Dienst auf U‑Boote ver­set­zt wer­den.

Marineforum - OHIO-Boote bieten genug Platz für Frauen (Foto: US Navy)
OHIO-Boote bieten genug Platz für Frauen
Bildquelle: US Navy

Die anfängliche Pla­nung sieht ins­ge­samt 24 weib­liche Offiziere vor. Jew­eils drei Frauen sollen den „Gold“ und „Blue“-Besatzungen von vier U‑Booten der OHIO-Klasse zugeteilt wer­den. Betrof­fen sein wer­den jew­eils zwei U‑Boote an der US-Ostküste und US-West­küste. Dies kön­nen sowohl strate­gis­che U‑Boote (SSBN) der OHIO-Klasse als auch mit kon­ven­tionellen Flugkör­pern bestück­te U‑Boote (SSGN) der OHIO-mod-Klasse sein. Auf diesen großen, getaucht fast 19.000 ts ver­drän­gen­den U‑Booten gibt es keine Schwierigkeit­en, weib­liche Offiziere angemessen und unter Wahrung der Intim­sphäre unterzubrin­gen. Umbaut­en sind hier nicht notwendig.

In Koop­er­a­tion mit “Marine­Fo­rum — Zeitschrift für mar­itime Fra­gen

Marineforum

Alle Infor­ma­tio­nen entstam­men frei zugänglichen Quellen.

Team GlobDef

Team GlobDef

Seit 2001 ist GlobalDefence.net im Internet unterwegs, um mit eigenen Analysen, interessanten Kooperationen und umfassenden Informationen für einen spannenden Überblick der Weltlage zu sorgen. GlobalDefenc.net war dabei die erste deutschsprachige Internetseite, die mit dem Schwerpunkt Sicherheitspolitik außerhalb von Hochschulen oder Instituten aufgetreten ist.

Alle Beiträge ansehen von Team GlobDef →