Ukraine/NATO

Wie angekündigt hat sich die ukrainis­che Korvette TERNOPIL der NATO Anti-Ter­ro­r­op­er­a­tion Active Endeav­our angeschlossen.

Marineforum - TERNOPIL (Foto: AFSOUTH)
TERNOPIL
Bildquelle: AFSOUTH

Vom 18. Novem­ber bis zum 3. Dezem­ber ist das zur GRISHA-5-Klasse gehörende Schiff in den NATO-Ein­satz im Mit­telmeer inte­gri­ert. Wie üblich wurde die TERNOPIL zuvor mit NATO-Fer­n­meldegerät aus­gerüstet, die Besatzung absolvierte Aus­bil­dung zu NATO-Ver­fahren und Nutzung des Gerätes, und ein Schiff der NATO-Ein­satz­gruppe wurde bes­timmt, sich beson­ders um den Neuzu­gang zu küm­mern.

Dies ist bere­its das vierte Mal, dass sich die ukrainis­che Marine an Actoive Endeav­our beteiligt. Die TERNOPIL selb­st sowie Schwest­er­schiff LUTSK hat­ten dazu bere­its 2007 in das Mit­telmeer ver­legt; in diesem Jahr war auch schon die Fre­gat­te HETMAN SAGAIDACHNIY in die NATO-Oper­a­tion einge­bun­den. TERNOPIL und LUTSK sollen auch in 2009 wieder zum Ein­satz kom­men. Für die Ukraine und ihre Marine sind Ein­sätze im Rah­men von Active Endeav­our nicht zulet­zt auch willkommene Gele­gen­heit ihre Ambi­tio­nen auf einen Beitritt zum Atlantis­chen Bünd­nis zu unter­stre­ichen.

In Koop­er­a­tion mit “Marine­Fo­rum — Zeitschrift für mar­itime Fra­gen

Marineforum

Alle Infor­ma­tio­nen entstam­men frei zugänglichen Quellen.

Team GlobDef

Team GlobDef

Seit 2001 ist GlobalDefence.net im Internet unterwegs, um mit eigenen Analysen, interessanten Kooperationen und umfassenden Informationen für einen spannenden Überblick der Weltlage zu sorgen. GlobalDefenc.net war dabei die erste deutschsprachige Internetseite, die mit dem Schwerpunkt Sicherheitspolitik außerhalb von Hochschulen oder Instituten aufgetreten ist.

Alle Beiträge ansehen von Team GlobDef →