Thailand/USA

Mit Exer­cise Cobra Gold 2009 (CG 09) hat vor der thailändis­chen Küste die erste größere Übung dieses Jahres in Südostasien begonnen.

Marineforum - Thailändischer Hubschrauber landet auf USS ESSEX (Foto: US-Navy)
Thailändis­ch­er Hub­schrauber lan­det auf USS ESSEX
Bildquelle: US-Navy

Cobra Gold ist eine jährlich von der thailändis­chen Marine aus­gerichtete, mul­ti-nationale Übung, die sich vor allem auf Koop­er­a­tion mit US-Stre­itkräften konzen­tri­ert, in die aber auch andere benach­barte Mari­nen einge­bun­den sind. In diesem Jahr ist die US-Navy mit ein­er Expe­di­tionary Strike Group um den amphibis­chen Träger ESSEX (WASP-Klasse) am 7. Feb­ru­ar vor der thailändis­chen Küste eingetrof­fen. Zum US-Ver­band gehören noch die zwei Dock­lan­dungss­chiffe TORTUGA und HARPERS FERRY und der FK-Zer­stör­er STETHEM. Eingeschifft sind Teile der 3rd Marine Expe­di­tionary Force des US Marine Corps, für die zwei riesige Mar­itime Prepo­si­tion­ing Ships des US Mil­i­tary Sealift Com­mand schon Ende Jan­u­ar Fahrzeuge und Mate­r­i­al nach Thai­land gebracht hat­ten. Zu den Teil­nehmern auf thailändis­ch­er Seite liegen noch keine genauen Angaben vor. Sin­ga­pur, Indone­sien und Japan haben Per­son­al entsandt.

Cobra Gold 09 begann am 4. Feb­ru­ar mit Sem­i­naren und Pla­nun­gen an Land. Einige Tage später wur­den dann auch Aktiv­itäten in See aufgenom­men, darunter Flug­be­trieb thailändis­ch­er Bor­d­hub­schrauber auf der ESSEX. Die Übung soll noch bis zum 17. Feb­ru­ar dauern. Ziel von CG 09 ist die Demon­stra­tion der Fähigkeit zur schnellen Auf­stel­lung und Ver­legung ein­er Joint Task Force, zur schnellen Auf­nahme effek­tiv­er TSK-gemein­samer und multi­na­tionaler (joint & com­bined) Oper­a­tio­nen, Führungswech­sel unter ein UN-Man­dat und schließlich das Durch­führen ein­er real­is­tis­chen Übung unter einem fik­tiv­en Szenario.

Mil­itärische Inhalte machen allerd­ings nur einen Teil von Cobra Gold aus. Mehrere Hafenbe­suche sollen den teil­nehmenden US-Kräften auch die Basis für eine ganze Rei­he kom­mu­naler Hil­f­spro­jek­te bieten, die von medi­zinis­ch­er Hil­fe über Repara­turen an Infra­struk­tur bis hin zur zeitweili­gen Betreu­ung von Kindergärten reichen. Last but not least wer­den die US-Sol­dat­en in zahlre­ichen Aus­flü­gen Gele­gen­heit erhal­ten, Land und Leute des südostasi­atis­chen Kön­i­gre­ich­es ken­nen zu ler­nen.

In Koop­er­a­tion mit “Marine­Fo­rum — Zeitschrift für mar­itime Fra­gen

Marineforum

Alle Infor­ma­tio­nen entstam­men frei zugänglichen Quellen.