Taiwan — Einblick in die streng geheime Zukunftsplanung der Republic of China Navy

Aus­gerech­net das offizielle Mil­itär­mu­se­um hat einen Ein­blick in die üblicher­weise streng geheime Zukun­ft­s­pla­nung der Repub­lic of Chi­na Navy gegeben.

Marineforum - Vom Museum präsentierte Grafik einer Katamaran-Korvette (Foto: China Defense Forum)
Vom Muse­um präsen­tierte Grafik ein­er Kata­ma­ran-Korvette
Bildquelle: Chi­na Defense Forum

Mitte April präsen­tierte es über­raschend ange­blich offizielle Grafiken aus dem Vertei­di­gungsmin­is­teri­um, die eine etwa 900 ts ver­drän­gende, 40‑m lan­gen Stealth-Korvette im Kata­ma­ran­design zeigen. Bestückt mit bis zu acht über­schallschnellen Seeziel-FK Hsi­ung Feng III soll Haup­tauf­trag der neuen Schiffe die Neu­tral­isierung der erwarteten kün­fti­gen Bedro­hung durch chi­ne­sis­che Flugzeugträger neu­tral­isieren. Die Entwick­lung der „Car­ri­er Killer“ soll unter der Beze­ich­nung Hsun­hai („schnelle See“) beim Schiff­bauzen­trum in Kaoh­si­ung erfol­gen; man befinde sich hier aber erst in einem sehr frühen Sta­di­um, und derzeit seien auch noch keine Mit­tel zur Finanzierung eines Pro­to­typen bere­it gestellt.

Medi­en spekulieren, dass das neue Kata­ma­ran (oder gar Tri­maran-) Design Basis für eine ganze Fam­i­lie neuer, auch größer­er Kampf­schiffe zum Ersatz alter Schiffe wie z.B. Fre­gat­ten der KNOX-Klasse wer­den kön­nte. Fach­leute merken dazu an, dass tai­wane­sis­che Schiff­bauer bish­er kein­er­lei Erfahrun­gen mit solchen Designs haben. Ander­er­seits werde es aber sich­er auch noch etwa zehn Jahre dauern, bis eine erste chi­ne­sis­che Trägerkampf­gruppe (um einen Flugzeugträger-Eigen­bau) ein­satzk­lar sei.

In Koop­er­a­tion mit “Marine­Fo­rum — Zeitschrift für mar­itime Fra­gen

Marineforum

Alle Infor­ma­tio­nen entstam­men frei zugänglichen Quellen.