Russland – Norwegen


Mit einem Gegenbesuch eines ihrer U-Boote hat die Russische Nordflotte den im Oktober 2006 durchgeführten Besuch des norwegischen U-Bootes UTSTEIN in Severomorsk beantwortet.

Marineforum russisches U-Boot der KILO-Klasse (Foto: Michael Nitz) Die UTSTEIN (ULA-Klasse) war anlässlich des 100jährigen Jubiläums der russischen U-Bootwaffe von der russischen Marine eingeladen worden. Sie war das erste norwegische U-Boot, das in einen russischen Marinestützpunkt einlief. Den Gegenbesuch in Haakonsvern führt nun das russische U-Boot YAROSLAVL (KILO-I Klasse) durch – und es ist natürlich das erste russische U-Boot, das einen norwegischen Hafen besucht.

Das U-Boot lief am 17. September im Hauptstützpunkt der norwegischen Marine bei Bergen ein. Auf dem Programm des viertägigen Besuches standen die dabei üblichen Aktivitäten, von gegenseitigen Höflichkeitsbesuchen über kulturelle Veranstaltungen und Parties bis hin zu Sportwettkämpfen. Parallel zum Aufenthalt der YAROSLAVL besuchte auch eine Delegation russischer Parlamentarier das norwegische Bergen. Am 21. September trat das russische U-Boot die Heimreise an.

In Kooperation mit „MarineForum – Zeitschrift für maritime Fragen

Marineforum

Alle Informationen entstammen frei zugänglichen Quellen. Bildquelle: Michael Nitz