Russland — Fortschreibung

Zer­stör­er ADMIRAL CHABANENKO und Fre­gat­te YAROSLAV MUDRIY haben am 26. Dezem­ber ihren Hafenbe­such in der spanis­chen Enklave Ceu­ta been­det und sich wieder dem mit der Fre­gat­te LADNIY und ein oder zwei Hil­f­ss­chif­f­en vor der nordafrikanis­chen Küste ankern­den Flugzeugträger ADMIRAL KUZNETSOV angeschlossen. Auch eben­falls Ceu­ta besuchen­den Hil­f­ss­chiffe dürften sich inzwis­chen wieder beim Flugzeugträger befind­en.

Marineforum -  Zerstörer ADMIRAL CHABANENKO (Foto: US Navy)
Zer­stör­er ADMIRAL CHABANENKO (Foto: US Navy)

Der Ver­band soll nun im west­lichen Mit­telmeer mehrtägige tak­tis­che Übun­gen ein­schließlich Flugzeu­g­op­er­a­tio­nen durch­führen. Medi­en­berichte dazu gibt es allerd­ings nicht. Die let­zte offizielle Mel­dung der rus­sis­chen Marine, die anson­sten sehr aus­führlich zu den Aktiv­itäten der Flugzeugträgere­in­satz­gruppe informiert, datiert vom 26. Dezem­ber. Es ist zu erwarten, dass die Schiffe in weni­gen Tagen neue Hafenbe­suche begin­nen. Tra­di­tionell wird man ganz sich­er das ortho­doxe Wei­h­nachts­fest (6. Jan­u­ar) nicht bei tak­tis­chen Übun­gen in See ver­brin­gen wollen.

In Koop­er­a­tion mit “Marine­Fo­rum — Zeitschrift für mar­itime Fra­gen

Marineforum

Alle Infor­ma­tio­nen entstam­men frei zugänglichen Quellen.