Rheinmetall und Timoney verbünden sich auf dem Gebiet der militärischen Radfahrzeuge

Anspruchsvolle Fahrw­erk­stech­nik für neue All­rad­fahrzeuge der RMMV
Rhein­metall MAN Mil­i­tary Vehi­cles GmbH (RRMV), München, hat mit der Tim­o­ney Tech­nol­o­gy Ltd., Gibbstown/Irland, eine weit reichende Koop­er­a­tionsvere­in­barung auf dem Gebi­et der mil­itärischen Trans­port- und Ein­satz­fahrzeuge getrof­fen.

Im Rah­men eines Lizen­z­abkom­mens wird Tim­o­ney Tech­nol­o­gy kün­ftig Einzel­radaufhän­gun­gen und Antrieb­sstränge für alle neuen RMMV-Fahrzeuge entwick­eln und pro­duzieren, die über All­radantrieb und – mit zwei, drei oder vier Achsen – über Einzel­radaufhän­gung ver­fü­gen. Basierend auf der Tim­o­ney-Fahrw­erk­stech­nolo­gie des gepanz­erten Trans­port­fahrzeugs Wisent, ein­er Eige­nen­twick­lung von Rhein­metall, entste­ht so eine neue, hochmod­erne Fahrzeug­fam­i­lie, die mit ihrer hohen Mobil­ität kon­se­quent am kün­fti­gen Bedarf des mil­itärischen Nutzers aus­gerichtet ist.

 -
Source: Rhein­metall

Dr. Ger­hard Skoff, Mit­glied der Geschäfts­führung der RMMV: “Diese Vere­in­barung ist ein bedeu­ten­der Schritt in der strate­gis­chen Posi­tion­ierung von RMMV als führen­dem Her­steller mil­itärisch­er Rad­fahrzeuge. Mit dem über­lege­nen Know-how unseres Part­ners Tim­o­ney Tech­nol­o­gy auf dem Gebi­et der anspruchsvollen Fahrw­erk­stech­nik unter­stre­ichen wir unseren Anspruch auf eine Spitzen­po­si­tion bei gelän­degängi­gen mil­itärischen Rad­fahrzeu­gen, die rund um den Globus ihre Abnehmer find­en.”

Shane O’Neill, Chief Exec­u­tive Offi­cer der Tim­o­ney Tech­nol­o­gy Ltd.: “Wir begrüßen es sehr, mit RMMV in dieser erfol­gsori­en­tierten Koop­er­a­tion zu arbeit­en. Als Iren sind wir stolz darauf, hoch entwick­elte Fahrzeugtech­nik in das Land liefern zu dür­fen, in dem das Auto­mo­bil seine his­torischen Wurzeln hat und das weltweit für absolute Spitzen­tech­nolo­gie im Fahrzeug­bau ste­ht. Mit der kon­se­quenten und rechtzeit­i­gen Aus­rich­tung sein­er Aktiv­itäten auf den aktuellen und kün­fti­gen Bedarf der Stre­itkräfte ver­fügt Tim­o­ney heute über genau die Tech­nolo­gie, die neue RMMV-Fahrzeuge für ein Höch­st­maß an Mobil­ität auch in extremem Gelände benöti­gen.”

Der neue Wisent, ein all­rad­getriebenes gepanz­ertes 8x8-Fahrzeug, ist ein erstes Beispiel für die frucht­bare Koop­er­a­tion bei­der Unternehmen. In inten­siv­en Fahrerprobun­gen für die Qual­i­fika­tion im Rah­men des Beschaf­fungsvorhabens GFF 4 für die Bun­deswehr hat das Fahrzeug seine über­ra­gende Per­for­mance gezeigt und dank seines leis­tungs­fähi­gen Fahrw­erks auch schwierige Her­aus­forderun­gen im Gelände anstand­s­los gemeis­tert.

Tim­o­ney Tech­nol­o­gy

Tim­o­ney Tech­nol­o­gy Ltd. ist eines der weltweit führen­den Unternehmen auf dem Gebi­et der Fahrzeug-Trans­mis­sion­stech­nolo­gie und hat sich auf Radantrieb­ssys­teme, Lenksys­teme, Plan­e­tenantrieb­slö­sun­gen, Vertei­l­er­getriebe, Steigkästen, Fahrzeug­dy­namik, Karosserie-Vibra­tions­analy­sen und Fahrzeugkon­struk­tion spezial­isiert. Tim­o­ney beliefert die Märk­te für die Baubranche, für Feuer­wehren sowie für Berufs- Mil­itär-, Berg­bau­maschi­nen und unbe­man­nte Fahrzeuge.

Rhein­metall MAN Mil­i­tary Vehi­cles

Die Rhein­metall MAN Mil­i­tary Vehi­cles GmbH ent­stand Anfang 2010 als Joint Ven­ture der Rhein­metall AG und der MAN Nutz­fahrzeuge AG. Bei­de Unternehmen formieren damit auf dem Feld der mil­itärischen Fahrzeuge ihre Auto­mo­tive-Exper­tise, ihr mil­itärtech­nis­ches Know-how sowie ihre tech­nol­o­gis­chen Kernkom­pe­ten­zen zu einem glob­al operieren­den Sys­temhaus im Bere­ich der Rad­fahrzeuge. RMMV ist heute ein Kom­plet­tan­bi­eter für mil­itärische Rad­fahrzeuge, der die voll­ständi­ge Palette ungeschützter und geschützter Trans­port-, Führungs- und Funk­tions­fahrzeuge für inter­na­tionale Stre­itkräfte abdeckt.

Source:
Rhein­metall

More news and arti­cles can be found on Face­book and Twit­ter.

Fol­low GlobalDefence.net on Face­book and/or on Twit­ter