Qatar — Doha International Maritime Defence Exhibition and Conference DIMDEX

Vom 29. bis zum 31. März fand in Doha, Qatar, die zweite Doha Inter­na­tion­al Mar­itime Defence Exhi­bi­tion and Con­fer­ence – kurz DIMDEX – statt.

Zu DIMDEX 2010 trafen sich im Doha Exhi­bi­tion Cen­tre 130 Aussteller aus 30 Län­dern – dies­mal auch aus Rus­s­land, das bei der ersten DIMDEX in 2008 noch nicht präsent gewe­sen war. Der Ver­anstal­ter sprach stolz von der größten “inte­grat­ed mar­itime defence exhi­bi­tion and con­fer­ence“ des Mit­tleren Ostens. Für Fachbe­such­er mag dies vielle­icht gel­ten; in den Ausstel­lung­shallen und 15 nationalen Pavil­lons gab es allerd­ings nur sehr mäßi­gen Pub­likumsverkehr.

Zur Rüs­tungsmesse hat­ten natür­lich auch eine ganze Rei­he Schiffe den Hafen des Emi­rats am Per­sis­chen Golf anges­teuert, um die Ausstel­lung an Land durch prak­tis­che Anschau­ung zu ergänzen.

Marineforum - Besucher in Doha (Foto: Michael Nitz)
Besuch­er in Doha
Bildquelle: Michael Nitz

Größte besuchende Ein­heit war das Dock­lan­dungss­chiff MESA VERDE der US Navy. Pak­istan war mit ein­er kleinen Flotte angereist, zu der neben der brand­neuen Fre­gat­te ZULFIQAR auch das U-Boot HAMZA (AGOSTA 90B) und das FK-Schnell­boot JURRAT gehörten. Auch die britis­che Roy­al Navy war mit gle­ich mehreren Ein­heit­en (darunter Fre­gat­te ST. ALBANS und Minen­jagdboot PEMBROKE) vertreten. Schiffe und Boote aus Aus­tralien (Fre­gat­te STUART), Frankre­ich (Fre­gat­te GUEPRATTE), Indi­en (Fre­gat­te BETWA), Oman, Sau­di Ara­bi­en, Türkei und natür­lich der gast­geben­den Qatar Emi­rate Navy kom­plet­tierten die Besucherliste.

Wie bei der­ar­ti­gen Ver­anstal­tun­gen inzwis­chen üblich, bot auch die DIMDEX die Möglichkeit zu inter­na­tionalen Kon­feren­zen. Nicht zulet­zt die Gele­gen­heit zu inof­fiziellen Tre­f­fen und Mei­n­ungsaus­tausch mit hochrangi­gen Vertretern ander­er Mari­nen „lockt“ Admi­rale aus aller Welt (unter ihnen z.B. US Navy Befehlshaber Admi­ral Roug­head) zu diesen Ver­anstal­tun­gen und gibt ihnen dann auch das vom Aus­richter beab­sichtigte hochrangige inter­na­tionale Flair. DIMDEX 2010 bot so den Rah­men für eine Mid­dle East Naval Com­man­ders (MENC) Con­fer­ence

In Koop­er­a­tion mit “Marine­Fo­rum — Zeitschrift für mar­itime Fra­gen

Marineforum

Alle Infor­ma­tio­nen entstam­men frei zugänglichen Quellen.