Philippinen

Mit Umstruk­turierung und neuer Schw­er­punk­t­bil­dung wollen philip­pinis­che Marine, Küstenwache und weit­ere Behör­den in den let­zten Jahren ent­stande­nen neuen Pri­or­itäten bess­er begeg­nen.

Marineforum - Fast Interdiction Craft der philippinischen Marine (Foto: phi. Marine) Schon in 2006 hat­te der Führungsstab der Marine das Konzept „Coast Watch South“ entwick­elt, das nun zügig in die Real­ität umge­set­zt wer­den soll. Es sieht die Ein­rich­tung von ins­ge­samt 17 neuen Wach­sta­tio­nen im Süden des Insel­staates vor. Von Palawan bis Davao sollen sie die zum Teil beträchtlichen Lück­en zwis­chen den derzeit beste­hen­den lediglich fünf Sta­tio­nen schließen und so den gesamten Süden der Philip­pinen effek­tiv abdeck­en.

Beobach­tungsposten, Ortungs- und Kom­mu­nika­tion­san­la­gen sowie den Sta­tio­nen zuzuweisende, kleine schnelle Boote wie die Fast Inter­dic­tion Craft sollen eine zeit­na­he, flex­i­ble und effek­tive Reak­tion auf die ger­ade in dieser Region stark zugenomme­nen Bedro­hun­gen durch Ter­ror­is­ten (Abu Sayyaf) und Pirat­en sowie die Bekämp­fung von Schmuggel und ille­galem Fis­chfang ermöglichen.

Neben zur bloßen Ein­rich­tung der neuen Sta­tio­nen sieht das neue Konzept auch eine enge struk­turelle Verzah­nung von Marine, Küstenwache, Polizei und Zoll vor. Auch wenn hierzu Entschei­dun­gen der Präsi­dentin noch ausste­hen, sprechen Medi­en hier bere­its von ein­er neuen „Super Agency“. Die Kosten des Pro­jek­tes wer­den mit umgerech­net 270 Mio. Euro angegeben; die Finanzierung soll aber gesichert sein.

In Koop­er­a­tion mit “Marine­Fo­rum — Zeitschrift für mar­itime Fra­gen

Marineforum

Alle Infor­ma­tio­nen entstam­men frei zugänglichen Quellen. Bildquelle: phi. Marine

Team GlobDef

Team GlobDef

Seit 2001 ist GlobalDefence.net im Internet unterwegs, um mit eigenen Analysen, interessanten Kooperationen und umfassenden Informationen für einen spannenden Überblick der Weltlage zu sorgen. GlobalDefenc.net war dabei die erste deutschsprachige Internetseite, die mit dem Schwerpunkt Sicherheitspolitik außerhalb von Hochschulen oder Instituten aufgetreten ist.

Alle Beiträge ansehen von Team GlobDef →