Libyen — MISTRAL soll Schwesterschiff TONNERRE ablösen

(nur mar­itime Aspek­te)
Am 10. Juli hat der franzö­sis­che Hub­schrauberträger MISTRAL den Hafen von Toulon mit Kurs auf die libysche Küste ver­lassen. Die MISTRAL soll Schwest­er­schiff TONNERRE im Ein­satz ablösen.

Marineforum - Apache auf der OCEAN (Foto: Royal Navy)
Apache auf der OCEAN
Bildquelle: Roy­al Navy

Der britis­che Hub­schrauberträger OCEAN hat einen kurzen Hafenbe­such in Mal­ta durchge­führt und ist ins Ein­satzge­bi­et zurück gekehrt. Am 13. Juli grif­f­en eingeschiffte Kampfhub­schrauber Apache der British Army zahlre­iche Ziele west­lich Tripo­lis an. Sie zer­störten einen Mehrfachraketen­wer­fer, sechs Fahrzeuge und vier „mil­itärische Ein­rich­tun­gen“ Gad­dhafi-treuer Trup­pen.

Das britis­che Vertei­di­gungsmin­is­teri­um plant ange­blich eine Ver­legung des einzi­gen noch in Dienst befind­lichen Flugzeugträgers ILLUSTRIOUS ins Mit­telmeer. Die ILLUSTRIOUS hat Anfang Juni eine 16-monatige Werftüber­hol­ung mit Umbau zum Hub­schrauberträger been­det und führt seit­dem Erprobun­gen und Aus­bil­dung durch. Ende Juli soll das Schiff offiziell zur fahren­den Flotte zurück kehren, wird dann allerd­ings noch einige Wochen bis zur vollen oper­a­tiv­en Ein­satzfähigkeit benöti­gen. Bei einem möglichen Ein­satz vor Libyen wird die ILLUSTRIOUS die OCEAN als Träger von Kampfhub­schraubern der British Army ablösen. Kampf­flugzeuge Har­ri­er dürfte sie kaum an Bord nehmen. Sämtliche Har­ri­er sind aus­ge­mustert; eine kurzfristige Reak­tivierung dürfte wohl grund­sät­zlich nicht unmöglich sein, erscheint nicht zulet­zt vor dem Hin­ter­grund des Umbaus der ILLUSTRIOUS zum Hub­schrauberträger aber unwahrschein­lich.

In Koop­er­a­tion mit “Marine­Fo­rum — Zeitschrift für mar­itime Fra­gen

Marineforum

Alle Infor­ma­tio­nen entstam­men frei zugänglichen Quellen.

Team GlobDef

Team GlobDef

Seit 2001 ist GlobalDefence.net im Internet unterwegs, um mit eigenen Analysen, interessanten Kooperationen und umfassenden Informationen für einen spannenden Überblick der Weltlage zu sorgen. GlobalDefenc.net war dabei die erste deutschsprachige Internetseite, die mit dem Schwerpunkt Sicherheitspolitik außerhalb von Hochschulen oder Instituten aufgetreten ist.

Alle Beiträge ansehen von Team GlobDef →