Libanon

Ein rou­tinemäßig anste­hen­der Aus­tausch von Per­son­al und Mate­r­i­al für die UN-Trup­pen im Libanon (UNIFIL_) bot willkomme­nen Anlass für eine zweitägige amphibis­che Übung.

Marineforum - SIROCO entlädt vor Naqoura (Foto: franz. Marine)) Am 19. und 20. Jan­u­ar gin­gen das franzö­sis­che Dock­lan­dungss­chiff SIROCO und das ital­ienis­che Dock­lan­dungss­chiff SAN GIORGIO vor der südlibane­sis­chen Küste bei Naqoura vor Anker. Kleinere Lan­dungs­boote trans­portierten Fahrzeuge und Sol­dat­en an Land. Ein­heit­en der libane­sis­chen Armee und Marine sicherten die Oper­a­tion und gestal­teten den rou­tinemäßi­gen Per­son­alaus­tausch so zu ein­er mul­ti-nationalen amphibis­chen Übung.

Die SIROCO set­zte ins­ge­samt 180 Mann sowie auch leichte Kampf­panz­er AMX-10 ab – ein Aus­tauschkontin­gent für die franzö­sis­chen UNIFIL-Trup­pen. Anschließend ver­legte das franzö­sis­che Dock­lan­dungss­chiff weit­er nach Beirut, wo am 21. Jan­u­ar noch ein­mal drei schwere Kampf­panz­er Leclerc im Hafen ent­laden wur­den. Die SIROCO kehrt nun aber nicht unmit­tel­bar nach Frankre­ich zurück, son­dern verbleibt noch mehrere Wochen in der Region. Sie löst die Fre­gat­te PRIMAUGUET im Rah­men der nationalen Oper­a­tion Bal­iste im Präsen­zein­satz vor der libane­sis­chen Küste ab.

In Koop­er­a­tion mit “Marine­Fo­rum — Zeitschrift für mar­itime Fra­gen

Marineforum

Alle Infor­ma­tio­nen entstam­men frei zugänglichen Quellen. Bildquelle: franz. Marine

Team GlobDef

Team GlobDef

Seit 2001 ist GlobalDefence.net im Internet unterwegs, um mit eigenen Analysen, interessanten Kooperationen und umfassenden Informationen für einen spannenden Überblick der Weltlage zu sorgen. GlobalDefenc.net war dabei die erste deutschsprachige Internetseite, die mit dem Schwerpunkt Sicherheitspolitik außerhalb von Hochschulen oder Instituten aufgetreten ist.

Alle Beiträge ansehen von Team GlobDef →