Lettland

Am 24. Okto­ber hat­te die let­tis­che Marine in Den Helder ihr viertes Minen­jagdboot der ALK­MAAR-Klasse über­nom­men.

VISVALDIS im NOK (Foto: Findler)
VISVALDIS im NOK
Bildquelle: Find­ler
Nach fast zwei Monat­en inten­siv­er Besatzungsaus­bil­dung hat die VI>SVALDIS (ex-DELFZ­I­JL) nun rechtzeit­ig vor Wei­h­nacht­en den Marsch in die Heimat durchge­führt und dabei am 17. Dezem­ber den Nor­dost­seekanal passiert.

2005 war die Über­nahme von ins­ge­samt fünf bei der nieder­ländis­chen Marine nicht mehr benötigten Minen­jagdbooten der ALK­MAAR-Klasse vere­in­bart wor­den. Im März 2007 hat­te mit der IMANTA (ex-HAR­LIN­GEN) das erste dieser Boote den Trans­fer vol­l­zo­gen; im Sep­tem­ber war mit der VIESTURS (ex-SCHEVENIN­GEN) das zweite gefol­gt. TALIVALDIS (ex-DOR­DRECHT) ver­legte im Mai 2008 durch den Nor­dost­seekanal in die Heimat. Als let­ztes der fünf Boote wird die ALKMAAR (wie zuvor auch die anderen) derzeit in Den Helder noch grundüber­holt. Auch sie soll aber dem­nächst fer­tig sein und das Vorhaben dann abschließen.

Obwohl auch bere­its mehr als 20 Jahre alt, sind die fünf ex-nieder­ländis­chen Boote (540 ts, GFK-Rumpf) mit ihrer ver­gle­ich­sweise doch mod­er­nen Minen­jagd- und Minen­suchaus­rüs­tung ein deut­lich­er Gewinn für die let­tis­che Marine. Sie ermöglichen ihr zum einen den Verzicht auf nach der Unab­hängigkeit zunächst ein­mal preiswert erwor­bene oder geschenk­te, aber tech­nisch völ­lig ver­al­tete Ein­heit­en wie z.B. zwei Minen­such­er KONDOR-II der ex-NVA Volks­ma­rine. Zugle­ich sind bilden sie auch die Grund­lage für eine tech­nol­o­gisch adäquate Beteili­gung an Ein­satz­grup­pen der NATO.

In Koop­er­a­tion mit “Marine­Fo­rum — Zeitschrift für mar­itime Fra­gen

Marineforum

Alle Infor­ma­tio­nen entstam­men frei zugänglichen Quellen.

Team GlobDef

Team GlobDef

Seit 2001 ist GlobalDefence.net im Internet unterwegs, um mit eigenen Analysen, interessanten Kooperationen und umfassenden Informationen für einen spannenden Überblick der Weltlage zu sorgen. GlobalDefenc.net war dabei die erste deutschsprachige Internetseite, die mit dem Schwerpunkt Sicherheitspolitik außerhalb von Hochschulen oder Instituten aufgetreten ist.

Alle Beiträge ansehen von Team GlobDef →