Kolumbien

Nach diversen Rückschlä­gen hat der deutsche U‑Boothersteller ThyssenK­rupp Marine Sys­tems (TKMS) endlich wieder einen Auf­trag aus Südameri­ka erhal­ten.

Marineforum - PIJAO (Foto: US-Navy)
PIJAO
Bildquelle: US-Navy

Die kolumbian­is­che Marine will ihre zwei U‑Boote PIJAO und TAYRONA mit Hil­fe der zu TKMS gehören­den Kiel­er HDW grundüber­holen und in Teilen wohl auch mod­ernisieren lassen. Die bis 2011 abzuschließen­den Arbeit­en wer­den auf der kolumbian­is­chen Staatswerft Cotec­mar in Carta­ge­na erfol­gen, und HDW soll dazu Mate­ri­al­pakete liefern und mit tech­nis­chem Know-how unter­stützen.

Die bei­den diesel-elek­trisch angetriebe­nen U‑Boote waren Anfang der 70er Jahre in Kiel gebaut und dort 1990 bzw. 1991 auch bere­its schon ein­mal über­holt wor­den.

In Koop­er­a­tion mit “Marine­Fo­rum — Zeitschrift für mar­itime Fra­gen

Marineforum

Alle Infor­ma­tio­nen entstam­men frei zugänglichen Quellen.