Kieler Woche 2010: Internationale Marinesoldaten und interessante Schiffe zu Gast im Marinestützpunkt

Glücks­burg (ots) — Glücksburg/ Kiel — Zur Kiel­er Woche 2010 erwartet die Deutsche Marine 14 Schiffe aus fünf Län­dern zu Gast an der Förde. Die Mari­neein­heit­en laufen am Fre­itag, den 18. Juni, ab 7.30 Uhr in den Marinestützpunkt Kiel ein.

Ausländische Marineeinheiten sind zu Besuch im Marinestützpunkt Kiel zur Kieler Woche 2009
Aus­ländis­che Mari­neein­heit­en sind zu Besuch im Marinestützpunkt Kiel zur Kiel­er Woche 2009
Bildquelle: Ann-Kathrin Fis­ch­er, Deutsche Marine
Die USS MOUNT WHITNEY läuft in den Marinestützpunkt Kiel ein
Bildquelle: Eck­hardt-Her­bert Arndt, Deutsche Marine

Unter anderem besucht das schwim­mende Kom­man­dozen­trum der 6. U.S. Flotte — das Lan­dungss­chiff USS “Mount Whit­ney” — in Begleitung der bei­den Fre­gat­ten USS “Simp­son” und USS “Stephen W. Groves” das große Marine­tr­e­f­fen. Auch wer­den das rus­sis­che Lan­dungss­chiff “Kalin­ingrad” sowie die pol­nis­che Fre­gat­te “Kaszub” in Kiel erwartet. Flag­gschiff der Kiel­er Woche ist die deutsche Fre­gat­te “Bay­ern”. br/>
Ein großes Aufge­bot an inter­es­san­ten Ein­heit­en präsen­tieren in diesem Jahr die Bun­des­be­hör­den im Marinestützpunkt Kiel. Unter anderen wer­den der neue Zol­lkreuzer “Borkum”, ein mächtiges Dop­pel­rumpf­boot, das aus dem TV bekan­nte Küstenwach­boot “Neustre­litz” sowie die “Arkona” des Wass­er- und Schiff­fahrt­samts und das Feuer­lösch­boot “Kiel” zu besichti­gen sein. br/>
Am Sonnabend, den 19. Juni, und Son­ntag, den 20. Juni, lädt die Marine die Öffentlichkeit her­zlich zur Besich­ti­gung der Schiffe im Zeitraum von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr in den Marinestützpunkt Kiel ein. Während der Ver­anstal­tung “Open Ship” richtet das Presse- und Infor­ma­tion­szen­trum Marine “Kiel­er Woche” an bei­den Tagen ab 13 Uhr einen mar­iti­men Fähr-Ser­vice ein. Im Rah­men freier Kapaz­itäten wer­den Besuch­er vom Fähran­leger “Belle­vue” in den Stützpunkt und zurück befördert. Einen weit­eren “Open Ship” — Tag bietet die Marine am Mittwoch, den 23. Juni, zwis­chen 13.30 Uhr und 16.30 Uhr — allerd­ings ohne Shut­tle — an. 

Pressemitteilung/Pressekontakt:
Presse- und Infor­ma­tion­szen­trum Marine, Außen­stelle Kiel
Haupt­boots­mann Thomas Ler­do
Tel.: 0431–384-1411 / 0173–8872533
ThomasLerdo@bundeswehr.org :

Team GlobDef

Team GlobDef

Seit 2001 ist GlobalDefence.net im Internet unterwegs, um mit eigenen Analysen, interessanten Kooperationen und umfassenden Informationen für einen spannenden Überblick der Weltlage zu sorgen. GlobalDefence.net war dabei die erste deutschsprachige Internetseite, die mit dem Schwerpunkt Sicherheitspolitik außerhalb von Hochschulen oder Instituten aufgetreten ist.

Alle Beiträge ansehen von Team GlobDef →